Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Region: Umzug gut planen - Märkischer Bote Region: Umzug gut planen Region: Umzug gut planenMärkischer Bote
Dienstag, 18. Juni 2024 - 18:04 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
29°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Region: Umzug gut planen

Region | Von | 13. März 2020

Stressfrei ins neue Zuhause

 

Region (MB). Wohnung besichtigen, Mietvertragsverhandlung, Mietkaution zahlen, Umzug organisieren, An- und Ummelden – ein Umzug ist mit einer langen Liste an Aufgaben verbunden. Wer diese richtig plant, hat deutlich weniger Stress und spart dazu Umzugskosten.
Ob mit Umzugsunternehmen oder in Eigenregie: Diese Tipps und Checklisten erleichtern den Umzug.
Der Umzug in eine neue Wohnung oder ein neues Haus sollte gut vorbereitet sein, damit am Umzugstag oder danach kein Chaos ausbricht. Dafür sollten verschiedene Termine und Arbeiten frühzeitig geplant werden. Zunächst muss der neue Mietvertrag unter Dach und Fach gebracht, sowie die alte Wohnung gekündigt, renovieren und übergeben werden. Eine wesentliche Frage ist, ob der Umzug auf eigene Faust geschieht oder ein Umzugsunternehmen beauftragt wird.
Nach der Übernahme der neuen Wohnung hilft es noch vor dem Umzug, die neue Wohnung zu vermessen. Mit einem Möbelstellplan lässt sich die Einrichtung vor dem Umzug einfach planen. Dies verkürzt die direkte Umzugszeit und macht ein späteres Möbelrücken unnötig. Zudem sollte vorab überlegt werden, welche Möbel oder Geräte noch benötigt werden, denn nicht selten müssen Lieferzeiten von vier bis acht Wochen einkalkuliert werden. Praktische Umzugskartons stellt das Umzugsunternehmen. Teilweise sind Umzugskosten steuerlich absetzbar. Belege sollten also gesammeln werden.

 

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: