Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Schlafen im Hafen und Träumen auf Bäumen - Märkischer Bote Schlafen im Hafen und Träumen auf Bäumen Schlafen im Hafen und Träumen auf BäumenMärkischer Bote
Donnerstag, 18. April 2024 - 12:53 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
8°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Schlafen im Hafen und Träumen auf Bäumen

Senftenberg & Seenland | Von | 5. Mai 2017

1701506 Baumhäuser

Das Besucherinteresse an den neuen Baumhäusern im Hafencamp war enorm Foto: T. Richter-Zippack

Neue Attraktion geht im Hafencamp am Senftenberger See in Betrieb / Riesiges Interesse der Gäste.

Großkoschen (trz). Eine neue Attraktion können Urlauber ab sofort im Großkoschener Hafencamp am Senftenberger See nutzen. Nämlich vier nagelneue Baumhäuser, die in einer Höhe von fünf Metern über dem Erdboden einladen. Die Unterkünfte für jeweils zwei Personen plus ein Kind stehen sicher auf Stelzen und sind über eine Treppe erreichbar. Durch die Bäume ist der Senftenberger See zu sehen.
Es gibt einen kombinierten Wohn- und Schlafraum sowie eine Terrasse mit Seeblick. Selbst Kochnische und Kühlschrank fehlen nicht. Wer will, kann sich sogar das Frühstück ans Haus bringen lassen. Die Nachfrage ist nach Angaben des Betreibers, dem Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg, bereits enorm.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: