Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Schüler im Dialog mit Landespolitikern - Projekt „dialogP“ am Jahn-Gymnasium - Märkischer Bote Schüler im Dialog mit Landespolitikern - Projekt „dialogP“ am Jahn-Gymnasium Schüler im Dialog mit Landespolitikern - Projekt „dialogP“ am Jahn-GymnasiumMärkischer Bote
Dienstag, 27. Februar 2024 - 04:37 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
4°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Schüler im Dialog mit Landespolitikern – Projekt „dialogP“ am Jahn-Gymnasium

Forst & Döbern | Von | 2. Juni 2023

Ministerpräsident Dietmar Woidke in der Diskussion mit Schülern des Forster Jahn-Gymnasium Foto: Schule

Ministerpräsident Dietmar Woidke in der Diskussion mit Schülern des Forster Jahn-Gymnasium Foto: Schule

Forst (MB). Am vergangenen Dienstag, 30. Mai 2023, fand am Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium das dialogP-Projekt statt, bei dem Abgeordnete des Brandenburger Landtags mit Schülern über politische Sachverhalte diskutiert haben. Die knapp 90 Schüler der drei 9. Klassen des Jahn-Gymnasiums arbeiteten gemeinsam mit ihrer Politiklehrerin Esther Steppat seit März verschiedene Fragen aus, die sie den Politikern entsprechend ihrer Interessenlage stellen wollten. So diskutierten die Gymnasiasten unter anderem mit Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke (SPD) darüber, ob das brandenburgische Bildungssystem reformiert werden oder ob radikaler Klima-Aktivismus gesetzlich ver- boten werden sollte. Hierbei konnten sie mit Expertise punkten und glänzten mit Schlagfertigkeit im politischen Diskurs. Weiterhin waren von anderen Landtagsfraktionen Daniel Münschke (AfD), Julian Brüning (CDU), Isabell Hiekel (Grüne) und Anke Schwarzenberg (Die Linke) bei der Dialogveranstaltung anwesend und stellten sich geduldig den Fragen und Argumenten der Schüler. Ziel des Projektes war, den Schülern einen differenzierten Zugang zu unterschiedlichen politischen Sachverhalten zu geben. So sollten die Jugendlichen auch motiviert werden, sich politisch zu engagieren und ihre eigene Meinung zu reflektieren.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: