Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Schnitzkunst und Patchwork in der Schwarzheider Heimatstube - Märkischer Bote Schnitzkunst und Patchwork in der Schwarzheider Heimatstube Schnitzkunst und Patchwork in der Schwarzheider HeimatstubeMärkischer Bote
Sonntag, 23. Juni 2024 - 03:25 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Clear sky
15°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Schnitzkunst und Patchwork in der Schwarzheider Heimatstube

Senftenberg & Seenland | Von | 24. November 2017

Schwarzheide Heimatverein


Impression aus der neuen Ausstellung des Kultur- und Heimatvereins Schwarzheide
Foto:
D. Lanzke

Kultur- und Heimatverein Schwarzheide zeigt neue Ausstellung.

Schwarzheide (trz). Jubiläum in der Schwarzheider Heimatstube an der Dorfaue: Am Sonntag, 26. November, wird um 14 Uhr die bereits 50. Ausstellung präsentiert, informiert Stadt- und Vereinschronistin Doris Lanzke. Gezeigt werden Schnitzarbeiten aus Holz des Schwarzheider Künstlers Hans-Peter Mudraschk. Darüber hinaus können sich die Besucher auf eine kleine Auswahl von Patchwork aus Stoff und Wolle freuen. Diese Werke steuert Doris Lanzke bei. Zur Ausstellungseröffnung gibt es natürlich wieder Kaffee und Kuchen. Zudem besteht Gelegenheit zu interessanten Gesprächen. Der Heimatverein hält darüber hinaus noch eine ganze Auswahl von Schwarzheider Heimatliteratur bereit. Den Kultur- und Heimatverein Schwarzheide gibt es bereits seit 22 Jahren. Seit Mitte der 1990er-Jahre werden verschiedene Ausstellungen präsentiert. Die Heimatstube an der Dorfaue, unmittelbar neben der Lutherkirche, befindet sich im Herzen des Dorfes Zschornegosda, aus dem das spätere Schwarzheide hervorgegangen ist.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: