Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Senftenberg: Grünes Licht für rote Männer - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 22. Oktober 2021 - 09:13 Uhr | Anmelden
  • Senftenberg: Grünes Licht  für rote MännerSenftenberg: Grünes Licht  für rote Männer

Senftenberg: Grünes Licht  für rote Männer

Senftenberg: Grünes Licht  für rote Männer
6°C
 

Anzeige

Senftenberg: Grünes Licht für rote Männer

8. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Senftenberger Weihnachtsmannparade findet nun doch statt / Viele Attraktionen am Wochenende.

Senftenberg (trz). Aufatmen bei allen Weihnachtsfans aus Senftenberg und Umgebung: Die Weihnachtsmannparade findet in diesem Jahr nun doch statt. Das hat Bürgermeister Andreas Fredrich höchstpersönlich in der Stadtverordnetenversammlung bekanntgegeben. Im Vorfeld hatte es einigen Wirbel um diese Veranstaltung gegeben.
Starten wollen die roten Männer bereits diesen Sonnabend, 9. Dezember, um 14 Uhr am Schlossparkcenter, informiert Mitorganisator Günter Kalliske. Der „Reinbert-Chrismas-Express“ rollt dann durch die Schmiedestraße zum Marktplatz. Dort wollen die Weihnachtsmänner bis 18 Uhr kleine Geschenke verteilen und für Fotos zur Verfügung stehen.
Darüber hinaus lädt Senftenberg am zweiten Adventswochenende zu den „Zauberhaften Weihnachten“ in die Innenstadt ein. Auf Markt und Kirchplatz stehen in diesem Jahr magische Elemente im Fokus. An den Abenden gibt es zauberhafte Weihnachtspartys. Zudem bieten zahlreiche Händler ihre Waren feil.
Und sogar mit einer kleinen Führung in die Vergangenheit der Elsterstadt kann der diesjährige Weihnachtsmarkt aufwarten. Das Ingenieurbüro Bartsch lädt am Sonnabend, 9. Dezember, von 13 bis 15 Uhr alle 30 Minuten zu kleinen Führungen in das Gebäude Markt 15 ein. Zudem will der Berliner Künstler Peter Michael Metzler die Kirche und den Kirchplatz festlich illuminieren.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren