Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Senftenberg: Klinikum im Aufwind - Märkischer Bote Senftenberg: Klinikum im Aufwind Senftenberg: Klinikum im AufwindMärkischer Bote
Montag, 17. Juni 2024 - 12:20 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
21°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Senftenberg: Klinikum im Aufwind

Senftenberg & Seenland | Von | 10. Juli 2020

Senftenberg/Lauchhammer(MB). Nach den ersten sechs Monaten im Jahr 2020 zieht die neue Geschäftsführung der Klinikum Niederlausitz GmbH eine positive Bilanz: Finanziell sind die eigenen Vorgaben übererfüllt und die Umstrukturierungen im Haus gehen zügig voran. Bereits vor dem Pandemieausbruch waren die Ausweitung der Intensivkapazitäten und die Modernisierung der Notaufnahme in Senftenberg wichtige Sanierungsbestandteile. Der aufwändige  Umbau der Notaufnahme wird umgesetzt. Parallel konnte dringend benötigtes Fachpersonal gewonnen werden. Versorgungsangebot, Qualitätsstandards und  Verschlankung von Prozessen seien in den Krankenhäuser in Lauchhammer und Senftenberg auf einem guten Weg, so Tobias Vaasen.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: