Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Senftenberg: Mozart mal mystisch - Märkischer Bote Senftenberg: Mozart mal mystisch Senftenberg: Mozart mal mystischMärkischer Bote
Freitag, 19. August 2022 - 09:38 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
22°C
 
epaper
Anzeigen

Senftenberg: Mozart mal mystisch

Senftenberg & Seenland | Von | 6. Oktober 2017

Martin Baldenius Foto Janett Haase

Martin Baldenius Foto: PR

Senftenberger Schlosssaal lädt zu Herbstkonzert.

Senftenberg (MB). In diesem Herbst setzt das Museum Schloss und Festung Senftenberg seine Konzertreihe mit einem besonderen Klavierabend im großen Schlosssaal fort. Am Sonntag, 22. Oktober, wird der Pianist Martin Baldenius die Zuhörer in die Welt von Wolfgang Amadeus Mozart entführen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Karten gibt es bereits im Vorverkauf (bis 21.10., 17.15 Uhr) an der Museumskasse für zehn Euro. An der Abendkasse kostet der Eintritt zwölf Euro. Reservierungen sind auch telefonisch unter Tel: 03573/2628 bzw. 798190 (Museumskasse) möglich.
Auf dem Programm des Konzertabends stehen Mozarts Fantasie und Sonate c-moll KV 475/457, Zwölf Variationen über “Ah, vous dirai-je, Maman” KV 265 sowie seine Klaviersonate B-Dur KV 281. Die Stücke zeigen die stilistische Vielseitigkeit Mozarts: einerseits geradezu düster und mystisch, andererseits ausgesprochen heiter und auch schalkhaft, um nur einige der Stimmungen zu nennen, die die in dem Programm enthaltenen Werke zu vermitteln vermögen.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: