Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Senftenberger Stadthafen ist wieder offline - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 27. Mai 2019 - 15:07 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
22°C
 

Anzeige

Senftenberger Stadthafen ist wieder offline

23. November 2018 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

W-LAN-Hotspot durch Vandalismus zerstört.

 

Senftenberg (MB). Kürzlich wurde der W-LAN-Hotspot am Stadthafen mutwillig zerstört. Auf dem Dach des Hafengebäudes randalierten bisher unbekannte Täter beschädigten dort die W-LAN-Anlage. Einen Tag später registrierte der Zweckverband in Zusammenarbeit mit einer Sicherheitsfirma und der Polizei weitere Aktivitäten von bisher unbekannten Tätern und in der Nacht von Sonntag zu Montag wurde dann auch noch die schwere Halterung der WLAN-Antenne zerstört und unbrauchbar gemacht. Die Stadt hat daraufhin Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt.
Für die Neueinrichtung des W-LAN-Hotspots werden jetzt rund 500 Euro fällig. Eine Erneuerung ist zeitnah erstmal nicht geplant. Damit bleibt das Areal rund um den Stadthafen auf unbestimmte Zeit offline. „Wir haben vor vielen anderen Kommunen im Land Brandenburg diese Hotspots in unserer Stadt eingerichtet, um den Senftenbergern und ihren Gästen eine unkomplizierte Möglichkeit zu geben, kostenlos das Internet zu nutzen. Leider sorgen ein paar Unverbesserliche jetzt dafür, dass dieses tolle Angebot in der nächsten Zeit erst mal nicht mehr zur Verfügung steht, “ so Bürgermeister Andreas Fredrich in einer ersten Stellungnahme.
Die Stadt hatte in Eigeninitiative im vergangenen Jahr zwei freie W-LAN-Hotspots am Stadthafen und dem Markt zur kostenlosen Nutzung eingerichtet. Diese werden rege genutzt.
Die Polizei bittet um Hinweise die zur Ergreifung der Täter führen.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren