Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Unterwegs im Theaterviertel - Märkischer Bote Unterwegs im Theaterviertel Unterwegs im TheaterviertelMärkischer Bote
Donnerstag, 30. Juni 2022 - 12:58 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
24°C
 
epaper
Anzeigen

Senftenberger Theaterviertel wird auf Vordermann gebracht

Senftenberg & Seenland | Von | 11. März 2022

Neugestaltung Theaterviertel

Im Zuge der Neugestaltung zwischen der neuen Bühne Senftenberg und der Bahnhofstraße soll auch eine Porträt-Stele zu Ehren des im Jahr 2021 verstorbenen Schauspielers und langjährigen Intendanten des Senftenberger Theaters, Heinz Klevenow integriert werden. Foto: S. Rasche

Senftenberg (MB). Beim Senftenberger Stadtteilspaziergang des Bürgermeisters unter dem Titel „Unterwegs im Theaterviertel“ gab es im Jahr 2020 von den Anwohnerinnen und Anwohnern den Wunsch nach einer Aufwertung der im Quartier vorhandenen öffentlichen Aufenthaltsbereiche. Diesem Wunsch folgend, wird es im Bereich der Theaterpassage zwischen Rathenaustraße und Bahnhofstraße ab dem 14. März Bau- und Pflanzmaßnahmen zur Neugestaltung einer Teilfläche der Achse zwischen dem Theater neue Bühne Senftenberg und der Bahnhofstraße geben. So ist die Neupflanzung von 4 Bäumen und die fachgerechte Aufarbeitung der vorhandenen Sitzgelegenheiten geplant. Die in die Jahre gekommene Mauer im Bereich der Grünanlagen wird durch eine Heckenbepflanzung ersetzt. Gemäß des Beschlusses der Senftenberger Stadtverordnetenversammlung vom November vergangenen Jahres wird in die neu zu gestaltende Anlage auch die Porträt-Stele zu Ehren des im Jahr 2021 verstorbenen Schauspielers und langjährigen Intendanten des Senftenberger Theaters, Heinz Klevenow integriert.  Die feierliche Einweihung des neu gestalteten Areals ist für den 1. Mai 2022 geplant.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: