Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sielower Jugend lädt zum Hahnrupfen ein - Märkischer Bote Sielower Jugend lädt zum Hahnrupfen ein Sielower Jugend lädt zum Hahnrupfen einMärkischer Bote
Dienstag, 29. November 2022 - 18:32 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
3°C
 
epaper
Anzeigen

Sielower Jugend lädt zum Hahnrupfen ein

Cottbus | Von | 9. September 2022

Gruppenbild beim Hahnrupfen

Ein buntes Wochenende wartet auf Gäste und Sielower an diesem Wochenende. Vereine und Kleingewerbe stellen sich vor, am Samstagabend findet der Erntetanz statt und Sonntag laden die Sielower Kinder und Jugend zum Hahnrupfen ein Foto: Sielower Jugend

Cottbus-Sielow (sr). An diesem Wochenende (10. und 11.. September 2022) geht es dem Hahn an den Kragen und es wird bunt auf dem Dorfgemeinschaftsplatz in Sielow. Am Samstag stellen sich von 14 bis 17.30 Uhr die Vereine und Kleingewerbe aus Sielow auf einer kleinen Marktstraße vor und bieten ihre selbstgemachten Waren an. Ab 19 Uhr findet dann der Erntetanz mit Jugendaufnahme statt, Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Liveband Jana und DJ M.D.X. Der Eintrittpreis hierfür beträgt 5 Euro.
Am Sonntagmorgen geht es dann munter weiter – der Tag startet um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Um 10.30 Uhr geht es dann dem ersten Hahn des Tages an den Kragen.
Die Kinder der Kita „Mato Rizo“ und dem Witaj Hort laden zum Kinderhahnrupfen ein.
Am frühen Nachmittag ist dann die Dorfjugend dran.
Um 13 Uhr findet der Ausmarsch der Sielower Feuerwehr zur Wiese am Rodelberg statt. Dort sucht die Sielower Jugend beim anschließenden Hahnrupfen ihren Erntekönig.
Der Ortsbeirat Sielow zeigt sich erfreut, dass die Dorfjugend die Organisation wieder in die Hand genommen hat. „Wir sind froh, dass die Traditionen so gepflegt werden. Der Ortsverein unterstützt die Veranstaltung deswegen jedes Jahr gern.“
Für Speisen und Getränke ist an beiden Tagen gesorgt.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: