Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Bester Sketch 2016 wird gesucht - Märkischer Bote Bester Sketch 2016 wird gesucht Bester Sketch 2016 wird gesuchtMärkischer Bote
Donnerstag, 1. Dezember 2022 - 00:12 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
0°C
 
epaper
Anzeigen

Bester Sketch 2016 wird gesucht

Spremberg | Von | 11. November 2016

Auf jede Menge humorvoller und skurriler Szenen dürfen sich die Besucher der Sketchparade freuen Foto: JC Erebos

Auf jede Menge humorvoller und skurriler Szenen dürfen sich die Besucher der Sketchparade freuen Foto: JC Erebos

Spremberger Jugendclub Erebos präsentiert Kurzfilme im Spreekino

Spremberg (MB). Am Freitag, 18. November, findet im Spremberger Spreekino die fünfte Sketchparade statt. Organisiert und eingeladen wird vom Jugendclub Erebos. Seit dem Sommer wurden in und um Spremberg wieder eine Menge Videos gedreht, die meist einen Witz als Grundlage hatten. Aus diesem Videomaterial wurden kurze Sketche zusammengeschnitten. Und diese 16 gehen jetzt ins Rennen um den Titel für den besten Sketch 2016.
Gezeigt  werden Begegnungen in einem Pizza- bzw. Burgerladen an der Berliner Kreuzung, in der Schule in Schwarze Pumpe, beim Zahnarzt, auf dem Heimatfestrummel, mit der Jugendfeuerwehr sowie im Erlebnisbad. Kurzum, für Lokalpatrioten könnte das ein lustiger und interessanter Abend werden, bei dem man abstimmen kann, welcher Sketch der Beste war.
Zu sehen sind neben den Sketchen noch  Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. Die herzallerliebst den Erwachsenen Dingsda`s erklären, wie nur sie auf unnachahmliche Art und Weise es können. Karten für die Veranstaltung um 19.30 Uhr gibt es für 2,50 Euro an der Abendkasse bzw. per Vorbestellung im Kino und im Jugendclub.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: