Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Geschmack Lausitz - Märkischer Bote
Freitag, 22. Oktober 2021 - 00:07 Uhr | Anmelden
  • So schmeckt die LausitzSo schmeckt die Lausitz

So schmeckt die Lausitz

So schmeckt die Lausitz
7°C
 

Anzeige

So schmeckt die Lausitz

6. August 2021 | Von | Kategorie: Region |

Kartoffeln, Gurken, Äpfel und mehr: In der Lausitz beginnt die Erntezeit.

So schmeckt die Lausitz

Guter Kartoffelgeschmack kommt aus der Lausitz: Auf den Feldern läuft die Erntesaison. Foto: CGA-Archiv

Region (MB). „Warum aus der Ferne kaufen, wenn das Gute liegt so nah?“ – und in der Tat – die beste Qualität und den leckersten Geschmack bekommen wir immer noch, wenn die Produkte direkt von unseren Bauern und Höfen aus der Region kommen. Die regionale Angebotspalette reicht bald wieder von Blumenkohl, über Bohnen, Tomaten, Radieschen, Rote Bete und mehr. Hofläden bieten beste Frischeprodukte, die direkt von den Feldern und aus den Ställen kommen.
Für zahlreiche heimische Obst- und Gemüsesorten beginnt gerade die Ernte-Saison. So auch für die beliebten Knollen, die Kartoffel sowie die Gurken.
In Brandenburg wurden 2020 auf rund 11.400 Hektar 388.700 Tonnen Kartoffeln geerntet. Das sind nach Informationen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg 59.300 Tonnen mehr als im Vorjahr und 52.500 Tonnen mehr als das langjährige Mittel (2014 bis 2019). Bei optimalem Wetter kann der Ertrag in diesem Jahr vermutlich erneut getoppt werden.
Wundern tut die Beliebtheit der Erdäpfeln allerdings nicht. Sie sind nicht nur gesund, sondern auch verdammt lecker. Und es gibt wohl kaum ein anderes Gericht, das die Lausitzer so eint wie Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl. Letzteres natürlich auch mit Zutaten aus unserer Region. Aber Kartoffeln schmecken natürlich auch zum herzhaften Stück Fleisch aus regionaler Erzeugung.
Der Apfel fällt nicht weit vom Kunden
Neben der Kartoffel beginnt aber auch für das beliebteste Obst der Deutschen, den Apfel, so langsam die Saison. Im Obsthof Meier in Klein Gaglow beispielsweise findet bereits bunt gefüllte Stiegen und Körbe frischer Äpfel von der eigenen Plantage vor. Neben frischen Äpfeln findet man hier aber auch anderes frisches Obst und Gemüse sowie Säfte und Produkte der Region.
Beerig-lecker
Sommerzeit ist aber auch Beerenzeit. Ob Blaubeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder Stachelbeeren: die Fans regionaler Vielfalt kommen jetzt voll auf ihre Kosten. Die kleinen Früchte schmecken nicht nur herrlich, sondern sind auch noch wahre Vitaminbomben. Wer schnell ist, kann auf unseren Höfen sogar noch die ein oder andere Ladung Erdbeeren pflücken, bevor sich die Saison der kleinen roten Früchtchen dem Ende neigt.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren