Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Solarpark in Welzow-Süd geplant - Märkischer Bote Solarpark in Welzow-Süd geplant Solarpark in Welzow-Süd geplantMärkischer Bote
Dienstag, 9. August 2022 - 22:25 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkig
22°C
 
epaper
Anzeigen

Solarpark in Welzow-Süd geplant

Spremberg | Von | 12. Juli 2022

Spremberg/Welzow (MB). Die Spremberger Stadtverordnetenversammlung hat in der vergangenen Woche dem Aufstellungsbeschluss für den Solarpark „Hühnerwasser und Wolkenberg“ ihre Zustimmung gegeben. Dies ist mit einer geplanten Gesamtspitzenleistung von bis zu 300 MW ein weiteres PV-Großprojekt, welches die EP New Energies (EPNE) im Auftrag und in Kooperation mit der LEAG in der Lausitz entwickelt und umsetzt. Die Projektplanung sieht dafür Flächen in einem Umfang von insgesamt 350 Hektar im wieder nutzbar gemachten Rekultivierungsgebiet des Tagebaus Welzow-Süd an der Straßenverbindung zwischen Spremberg und Papproth vor. Nach dem Vorbild der PV-Parks Dissen und Kraftwerk Boxberg möchte EPNE auch bei diesem Projekt sein Konzept des Grünen Solarparks umsetzen.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: