Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sommerlesung in Brieske - Märkischer Bote Sommerlesung in Brieske Sommerlesung in BrieskeMärkischer Bote
Donnerstag, 13. Juni 2024 - 07:06 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
11°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Sommerlesung in Brieske

Senftenberg & Seenland | Von | 24. Juni 2022

Sommerlesung

In der Lesereihe „Lyrische Jahreszeiten zwischen Gärten und Zechenhaus“ lädt der „Ich schreibe!“ e.V. am 2. Juli 2022 zur Sommerlesung nach Brieske-Marga ein.  Foto: „Ich schreibe!“ e.V.

Brieske (MB). Bereits 9 Uhr steht am Samstag das Sternzelt vor der Galerie MARGA, in dem Kreative, eigene Malereien und Grafiken gestalten können. Ab 10 gibt der sorbische Liederpoet Pittkunings mit seinem Program „Bajki – Sagen und Märchen aus der Lausitz auf Deutsch und Sorbisch“ entsprechende Inspirationen für Bildmotive. Um 14 Uhr starten auf dem Briesker Marktplatz die Lesungen mit Benedikt Dyrlich und Christiane Piniek alias Lenka. Auf den gemeinsamen Spaziergängen von Hof zu Hof gibt Wolfgang Wache einen Einblick in die Geschichte der Bergarbeiterkolonie und Gartenstadt Marga. In der besonderen Atmosphäre eines Margahofes präsentiert er dann sein Erzählgedicht „Elsterniederung“. Unter dem Sternzelt endet mit Yana Arlts und Elias Wolskis Präsentation „Lyrik trifft Puppenspiel“ der poetische Teil des Nachmittags. Gegen 16 Uhr wird die Personalausstellung von Wenke Richter in der Galerie MARGA eröffnet.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: