Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sparkasse Spree-Neiße startet Planspiel Börse 2022 in Cottbus - Märkischer Bote Sparkasse Spree-Neiße startet Planspiel Börse 2022 in Cottbus Sparkasse Spree-Neiße startet Planspiel Börse 2022 in CottbusMärkischer Bote
Sonntag, 5. Februar 2023 - 09:13 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
-5°C
 
epaper
Anzeigen

Sparkasse Spree-Neiße startet Planspiel Börse 2022 in Cottbus

Cottbus | Von | 6. Oktober 2022

Cottbus (MB). Am 4. Oktober 2022 fällt der Startschuss für die 40. Spielrunde des Planspiels Börse. Auch in diesem Jahr nimmt die Sparkasse Spree-Neiße wieder teil. Die Anmeldung für das Spiel hat bereits begonnen und das Interesse der jungen Nachwuchsbroker ist groß. Bisher haben sich 250 Jugendliche von allgemein- und berufsbildenden Schulen online angemeldet. „Das Börsenspiel vermittelt spielerisch und praxisnah Grundkenntnisse über die Funktionsweise der Börse“ betont Ralf Braun, Vorstandsmitglied der Sparkasse Spree-Neiße. „Die Jugendlichen schärfen ihren Blick für wirtschaftliche Zusammenhänge. Sie erkennen, wie unternehmerische Entscheidungen und politische Entwicklungen die Aktienkurse beeinflussen. Ohne Risiko und eigenes Geld einzusetzen können sie erste Erfahrungen in der Börsen- und Wirtschaftswelt sammeln.“
Ob im Klassenzimmer, in den Ferien oder zu Hause – das Planspiel Börse kann über eine App und eine Webversion von überall gespielt werden. Nach erfolgreicher Registrierung lernen die Jugendlichen mit einem virtuellen Startguthaben von 50.000 Euro risikolos und spielerisch die Marktmechanismen des Börsenhandels kennen. Zur Unterstützung stehen vielfältige Informationen zur aktuellen Wirtschaftslage, den Wertpapieren und den Kursen bereit. Bis zur Spielmitte (16. November) kann noch jeder Jungbörsianer über seine Schule oder die Sparkasse Spree-Neiße in das Spiel einsteigen. Spielende ist nach 17 Wochen am 31. Januar 2023. Die Sparkasse Spree-Neiße ehrt die erfolgreichsten Börsianer mit Geld- und Sachpreisen sowie die Schule mit der besten Spielgruppe mit einem Wanderpokal.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: