Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sparkasse übergab in Cottbus 40.500 Euro an gemeinnützige Vereine und Einrichtungen - Märkischer Bote Sparkasse übergab in Cottbus 40.500 Euro an gemeinnützige Vereine und Einrichtungen Sparkasse übergab in Cottbus 40.500 Euro an gemeinnützige Vereine und EinrichtungenMärkischer Bote
Mittwoch, 30. November 2022 - 02:36 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
1°C
 
epaper
Anzeigen

Sparkasse übergab in Cottbus 40.500 Euro an gemeinnützige Vereine und Einrichtungen

Cottbus | Von | 13. Mai 2022

Sparkasse

Der Zweckertrag aus der PS-Lotterie-Sparen der Sparkasse konnte am Mittwoch feierlich übergeben werden. Schecks in Höhe von insgesamt 40.500 Euro konnten die Direktoren André Müller (Cottbus-Nord) und Sven Walter (Cottbus-Süd) überbringen. Mit großer Freude nahmen die Vereinsvorsitzenden, Schatzmeister und ehrenamtlich Engagierten von 16 gemeinnützigen Vereinen und Institutionen die Schecks in Höhe von 2.000 bis 5.000 Euro entgegen. Foto: Sparkasse SPN

Cottbus (MB). Jedes Jahr im Frühjahr schüttet die Sparkasse Spree-Neiße in Cottbus und Umgebung den Zweckertrag aus dem PS-Lotterie-Sparen aus und ermöglicht damit vielen regionalen Vereinen die Umsetzung ihrer Wünsche und Vorhaben. Nach zwei Corona-Jahren konnte die Übergabe der Spenden erstmals wieder in feierlichem Rahmen vorgenommen werden.
In der Hauptstelle der Sparkasse Spree-Neiße am Cottbuser Breitscheidplatz überreichten die Direktoren André Müller (Cottbus-Nord) und Sven Walter (Cottbus-Süd) am Mittwoch-Abend (11.05.) den Zweckertrag in Höhe von insgesamt 40.500 Euro. Mit großer Freude nahmen die Vereinsvorsitzenden, Schatzmeister und ehrenamtlich Engagierten von 16 gemeinnützigen Vereinen und Institutionen die Schecks in Höhe von 2.000 bis 5.000 Euro entgegen. Feierlich umrahmt wurde die Veranstaltung durch musikalische Beiträge des Konservatoriums Cottbus.
„Ehrenamtliches Engagement ist sehr wichtig“, betonen die Direktoren André Müller und Sven Walter. „Deshalb freuen wir uns, dass die Veranstaltung wieder stattfinden kann und wir die hervorragende Arbeit unserer Vereine würdigen können. Mit unserer Unterstützung verwirklichen sie jetzt ihre Ideen und bringen interessante Vorhaben auf den Weg.“
Das PS-Lotterie-Sparen steht bei den Kunden der Sparkasse Spree-Neiße hoch im Kurs, 551.036 Lose kauften sie im zweiten Halbjahr 2021. Neben dem Sparen und der Chance auf einen Gewinn spendeten die Sparkassenkunden getreu dem Credo der PS-Lotterie Sparen, Gewinnen und Gutes tun mit jedem PS-Lotterie-Los auch einen Betrag für einen guten Zweck. Der daraus entstandene Zweckertrag konnte jetzt übergeben werden.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: