Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Spielzeug unter dem Weihnachtsbaum im Heimatmuseum Dissen - Märkischer Bote Spielzeug unter dem Weihnachtsbaum im Heimatmuseum Dissen Spielzeug unter dem Weihnachtsbaum im Heimatmuseum DissenMärkischer Bote
Samstag, 10. Dezember 2022 - 03:29 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-2°C
 
epaper
Anzeigen

Spielzeug unter dem Weihnachtsbaum im Heimatmuseum Dissen

Spreewald | Von | 23. November 2022

Altes Kinderspielzeug

Ab dem ersten Adventssonntag, 27. November 2022, können Besucher im Heimatmuseum Dissen die Ausstellung „Spielzeg unter dem Weihnachtsbaum“ besuchen. Foto: Heimatmuseum Dissen

Dissen (MB). Wer denkt gerade jetzt im Advent nicht gern an seine eigene Kinderzeit zurück, wo unter dem geschmückten Weihnachtsbaum wunderschönes Spielzeug zu finden war. Den Mitarbeiterinnen im Heimatmuseum Dissen geht es nicht anders und so laden Sie ab dem 1. Adventssonntag, dem 27. November 2022 zur Ausstellung „Spielzeg unter dem Weihnachtsbaum“ ein. Gezeigt werden Spielzeug und Weihnachtsbaumschmuck von 1900 bis in die DDR-Zeit, und manch Gast wird dann mit glänzenden Augen an den Vitrinen stehen.
In den Sonderausstellungsräumen finden sich auch ganz besondere, individuelle gestaltete Weihnachtsbäume. Künstlerinnen wie Renate Meißner, Antje Liebig, Barbara Blaschke und die Kinder der Kita „Wichtelland“ haben die Bäume mit Engeln und Sternen aus Papier, Herzen aus Textilien und Metallfiguren geschmückt.
Zur Ausstellungseröffnung spielen Nikola Götzinger und Betina Müller weihnachtliche Stücke auf dem Cello und der Mandoline.
Der Eintritt ist am 1. Advent frei.
Das Heimatmuseum ist Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 15 Uhr geöffnet, an den Adventssonntagen sowie vom 25. Dezember 2022 bis 1. Januar 2023 täglich von 14 bis 16 Uhr.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: