Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbuser Stadtsportbund - Märkischer Bote Cottbuser Stadtsportbund Cottbuser StadtsportbundMärkischer Bote
Mittwoch, 17. August 2022 - 18:17 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter
33°C
 
epaper
Anzeigen

Sportangebot für Geflüchtete in Deutschland

Cottbus | Von | 25. März 2022

Sportfamilie

Der Cottbuser Sportbund möchte weiterhin helfen und hat deswegen für die Kinder und Jugendlichen ein tägliches Sportangebot eingerichtet.
Foto: Christine Napp

Cottbus (MB). Anfang März 2022 hat der Cottbuser Stadtsportbund Verpflegung, Kleidung, Spielzeug und Hygieneartikel für die geflüchteten Frauen und deren Kinder nach Korczowa und Chlem an die polnisch/ukrainische Grenze gebracht und auf dem Rückweg wurden ukrainische Kinder und Frauen mitgenommen. Tief beeindruckt von den Erlebnissen möchte der Stadtsportbund auch weiterhin helfen. Seit Montag letzter Woche werden jeden Tag Sportangebote in der Messehalle, im Sportzentrum und im Familiensportclub angeboten. Viele Vereine beteiligen sich, mit dem Ziel, den Kindern und Jugendlichen wenigsten einige Stunden am Tag den Krieg vergessen zu lassen und sich spielerisch und sportlich zu betätigen. „Die Hilfsbereitschaft ist groß. Wir sind beeindruckt wie viele mit machen, nicht lange Fragen sondern einfach helfen. Gut, dass es das Ukraine Netzwerk Cottbus gibt und Menschen die auf ganz unterschiedlichen Wegen unterstützen. Jetzt ist es wichtig in Cottbus verschiedene Angebote über einen längeren Zeitpunkt zu organisieren und der Sport tut gern seinen Teil dazu bei“, so Tobias Schick vom Stadtsportbund zum Engagement und den konkreten Bewegungs- und Begegnungsangeboten. Wer helfen will, kann sich online informieren.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: