Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Spremberger Brücke wird freigegeben - Märkischer Bote Spremberger Brücke wird freigegeben Spremberger Brücke wird freigegebenMärkischer Bote
Samstag, 13. Juli 2024 - 09:22 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain showers
16°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Spremberger Brücke wird freigegeben

Spremberg | Von | 20. Mai 2022

Spremberg (MB). Nach rund zehn Monaten Bauzeit erfolgte am vergangenen Freitag, 20. Mai die Verkehrsfreigabe der neuen Brücke Wilhelmsthal im Spremberger Ortsteil Cantdorf. Das Vorgängerbrückenbauwerk wurde im Jahr 1960 als Provisorium errichtet und musste infolge erheblicher Standsicherheitsmängel im Jahr 2018 für die Nutzung gesperrt werden. Aufgrund der besonderen Notwendigkeit wurde Ende des Jahres 2018 mit deutlichem Votum der Stadtverordnetenversammlung und des Ortsbeirates Cantdorf die Entscheidung getroffen, an gleicher Stelle einen Ersatzneubau aus einem Aluminiumfachwerk zu errichten. Die neue Geh- und Radwegbrücke hat eine maximale Durchfahrbreite von drei Meter und ist auf Grund der gewählten Materialart besonders wartungsarm. Die Spreebrücke ist wesentlicher Bestandteil des überregional bedeutsamen „Spree-Radweges“ und des Radwegenetzes der „Niederlausitzer Bergbautour“.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: