Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Einweihung Denkmal - Märkischer Bote Einweihung Denkmal Einweihung DenkmalMärkischer Bote
Sonntag, 25. September 2022 - 19:01 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
17°C
 
epaper
Anzeigen

Spremberger Denkmal wird mit Deutsch-Französischer Begegnung eingeweiht

Spremberg | Von | 3. September 2021

Spremberg (MB). Mit einer Deutsch-Französischen Begegnung wird am Samstag (11.9.) um 10 Uhr, das rekonstruierte Denkmal für die gefallenen Spremberger im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 am Friedrich-Engels-Platz eingeweiht. Als besonderer Ehrengast reist der Bürgermeister der Gemeinde Mars La Tour, Roger Dalla Costa, samt Delegation an. Die meisten der auf dem Denkmal genannten Spremberger sind im August 1870 in der Schlacht bei Mars La Tour gefallenen und liegen dort begraben. Das Denkmal 1870/71 stand von 1872-1946 an der Westspitze des Georgenberges und war eines der Spremberger Wahrzeichen. 1946 wurde es abgerissen und vergraben. Nach langjähriger Suche konnte der Georgenbergverein die erhaltenen Teile bergen. Nun wurde das Denkmal originalgetreu restauriert und am Engels-Platz im Stadtzentrum platziert.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: