Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Lichterfest - Märkischer Bote Lichterfest LichterfestMärkischer Bote
Donnerstag, 20. Januar 2022 - 17:35 Uhr | Anmelden
  • Spremberger Gewerbetreibende wünschen eine schöne WeihnachtszeitSpremberger Gewerbetreibende wünschen eine schöne Weihnachtszeit

Spremberger Gewerbetreibende wünschen eine schöne Weihnachtszeit

Spremberger Gewerbetreibende wünschen eine schöne Weihnachtszeit
0°C
 

Anzeige

Spremberger Gewerbetreibende wünschen eine schöne Weihnachtszeit

10. Dezember 2021 | Von | Kategorie: Spremberg |

Das Lichterfest lockt am 3. Adventswochenende wieder in die Innenstadt.

Spremberger Gewerbetreibende wünschen eine schöne Weihnachtszeit

Festlich geschmückt Lichterglanz zeigt sich Spremberg in der Adventszeit. Neu in diesem Jahr sind die Lichtprojektione, wie hier zum ersten Advent am Rathausturm.Die etwa 11 Meter hohen Nordmanntanne, die den Marktplatz verschönert, stammt von einem einem Privatgrundstück auf dem Georgenberg. Foto: S. Roy

Spremberg (MB/sr). In und um Spremberg erleuchten die weihnachtlichen Dekorationen und laden dazu ein, sich bei einem gemütlichen Spaziergang auf Weihnachten einzustellen. Auch die Spremberger Innenstadt hat wieder ganz groß aufgewartet: mehr als 7000 Lampen lassen das Zentrum in Lichterglanz erstrahlen und auf dem Marktplatz und in der Dresdener Straße dürfen natürlich auch die Weihnachtsbäume nicht fehlen. Zwar konnte auch in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt in Spremberg nicht stattfinden, dafür wurde sich bei den Lichterfesten aber besonders viel Mühe gegeben. So erstrahlte am ersten Adventswochenende bereits der Rathausturm in bunten Farben.
Unter der 2G-Regel können auch Geschäfte und gastronomische Einrichtungen öffnen. So lädt auch am 3. Adventswochenende der City-Werbering- Spremberg e. V. wieder zum Einkaufbummel durch die Lange Straße ein – am Samstag von 9 bis 19 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Nach einer Allgemeinverfügung des Landkreises gilt sowohl am 3. als auch am 4. Adventswochenende Alkoholverbot und Maskenpflicht in der Innenstadt.

Spremberger Gewerbetreibende wünschen eine schöne Weihnachtszeit

Der Spremberger Nikolaus hat sich in diesem Jahr etwas ganz besonderes überlegt: denn besondere Zeiten erfordern auch besondere Lösungen. Damit die Kinder in und rund um Spremberg nicht auf den Nikolaus verzichten müssen, überbrachte dieser die Geschenke einfach über die Zäune der Einrichtungen. 954 Kinder konnten sich so über kleine Geschenke von dem Mann mit dem roten Mantel und dem weißen langen Bart freuen.
Foto: Stadt Spremberg

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren