Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Stadt- und Industriemuseum Guben - Märkischer Bote Stadt- und Industriemuseum Guben Stadt- und Industriemuseum GubenMärkischer Bote
Dienstag, 18. Juni 2024 - 02:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
17°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Stadt- und Industriemuseum Guben lädt ein

Guben | Von | 6. August 2021

Zwei Sondervorträge zur Gubener Geschichte.

Guben (MB) Im Vortrag „Geschichten aus der deutschen Bierkultur“ am Sonntag, 22. August, um 14.30 Uhr thematisiert Kurator Vincent Birkenhagen Geschichten und Anekdoten rund um die Gubener und deutschlandweiten Bierkriege. Im Anschluss folgt eine Führung durch die Sonderausstellung „Gebraut – Geschaut -Erzählt“. Am Sonntag, 29. August, um 15 Uhr referiert der Kulturwissenschaftler und Museumsberater Dr. Christian Hirte zum Forschungsprojekt „Verlustsache: Märkische Sammlungen“ des Museumsverbandes des Landes Brandenburg.
Museumsgebäude wurden während des Zweiten Weltkriegs zerstört, geplündert, Sammlungen verbrannten oder ihre Auslagerungsorte sind unbekannt. Das Forschungsprojekt versucht die Ereignisse und ihre Folgen zu rekonstruieren. Im Vortrag wird insbesondere auf die Sammlung des einstigen Gubener Stadtmuseums eingegangen und einige besondere Objekte vorgestellt. Anmeldung unter 03561/ 68712100, Eintritt 3 €, Ermäßigt 2 €.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: