Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Stadtentscheid in der Regionalbibliothek Cottbus - Märkischer Bote Stadtentscheid in der Regionalbibliothek Cottbus Stadtentscheid in der Regionalbibliothek CottbusMärkischer Bote
Montag, 4. März 2024 - 15:03 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
11°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Stadtentscheid in der Regionalbibliothek Cottbus

Cottbus | Von | 6. Februar 2023

Cottbus (MN). Wer sich für ein Jahr lang Stadtsieger im Vorlesen nennen darf, wird endlich wieder live und öffentlich entschieden. Am Samstag, 11.02.2023, 10.30 Uhr, findet der Cottbuser Stadtentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerbs 2022/23 in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus statt. Sechs Mädchen und vier Jungen – allesamt Sechstklässler und Schulsieger im Vorlesen – stellen ihre Lieblingsbücher vor und präsentieren in Drei-Minuten-Lesungen ausgewählte Textstellen. Ein unbekannter Pflichttext folgt. Eine Jury entscheidet, wer gewinnt und im Mai zum Landesentscheid fährt.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: