Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Stadtfest Cottbus mit vielen Höhepunkten - Märkischer Bote Stadtfest Cottbus mit vielen Höhepunkten Stadtfest Cottbus mit vielen HöhepunktenMärkischer Bote
Donnerstag, 18. Juli 2024 - 19:03 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Mainly clear
26°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Stadtfest Cottbus mit vielen Höhepunkten

Cottbus, Top-Themen | Von | 14. Juni 2024

Vorbereitungen für die 31. Ausgabe laufen auf Hochtouren.

Mr.Feelgood LIVE Bild 002

Die „Stadlrogga“ von Mr. Feelgood sorgen für beste Stimmung, so auch in Cottbus auf dem Stadtfest. Foto: PR

Cottbus (MB). Am kommenden Wochenende, 21. bis 23. Juni, findet wieder das Cottbuser Stadtfest statt und lockt tausende Besucher in die Innenstadt. Zum 31. Mal werden sich auf dem Areal um den Altmarkt, den Stadthallenvorplatz, die Spremberger Straße, den Platz am Stadtbrunnen, den Puschkinpark, den Postparkplatz, den Jahnparkplatz und die Oberkirche kulturelle Höhepunkte, kulinarische Angebote, Fahrgeschäfte und Verkaufsstände zu einem bunten, dreitägigen Programm vereinen. In diesem Jahr gibt es wieder auf sechs Bühnen Livemusik vom Feinsten und dies bei freiem Eintritt! Mit dabei in diesem Jahr: Westbam – Mitbegründer der Loveparade und Techno-Legende. Captain Jack – bekannt durch den gleichnamigen Song „Captain Jack“, Swede Sensation – eine Hommage an die Band ABBA und viele weitere Künstler. Auch die Karibische Nacht (Sa) am Stadtbrunnen, das sorbische-wendische Fest im Puschkinpark (Sa) sowie die multikulturelle Essmeile „Cottbus Open“ (So) finden wieder statt. Für die Adrenalin-Junkies gibt es auch einige Highlights auf dem diesjährigen Stadtfest. Darunter ein Free Fall Tower, 20m freier Fall, das Piratenschiff „Black Pearl“ und der „Jungle Beat“ – eine Riesenschaukel, welche es in sich hat. Aber auch die traditionellen und allzeit beliebten Fahrgeschäfte sind am Start. Einen fulminanten Abschluss bildet am Sonntagabend wieder das spektakuläre Laserszenario im Puschkinpark.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: