Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Tintenkleckse im Herbstferienprogramm in Senftenberg - Märkischer Bote Tintenkleckse im Herbstferienprogramm in Senftenberg Tintenkleckse im Herbstferienprogramm in SenftenbergMärkischer Bote
Freitag, 14. Juni 2024 - 08:39 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
14°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Tintenkleckse im Herbstferienprogramm in Senftenberg

Senftenberg & Seenland | Von | 12. Oktober 2018

Unterhaltsames Ferienprogramm im Senftenberger Schloss.

Senftenberg (MB).Wird Tinte von Tintenfischen gemacht? Und wie lernten die Menschen das Schreiben? Beim Herbstferienprogramm im Museum Schloss und Festung Senftenberg dreht sich alles um Tusche, Tinte und kuriose Schreibutensilien. Im Programm „Tintenklecks“ sind Kinder ab sieben Jahren am Mittwoch, 17. Oktober, und am Mittwoch, 24. Oktober, eingeladen, sich selbst an der Schreibfeder auszuprobieren.
Die Kinder erfahren von Interessantes von den schreibenden Mönchen im Mittelalter bis zur Kunst der Tuschemalerei in China und Japan, üben sich in der künstlerischen Gestaltung von Schriftzeichen und kreieren ein Lesezeichen für zuhause. Das Ferienprogramm startet jeweils um 15 Uhr und kostet 3 Euro pro Kind. Anmeldungen unter Telefon 03573-2628 oder unter museum-senftenberg@museum-osl.de.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: