Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Traktoren und Kutschtaxis beim Krieschower Bauernfest - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 20. August 2019 - 07:20 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
13°C
 

Anzeige

Traktoren und Kutschtaxis beim Krieschower Bauernfest

9. August 2019 | Von | Kategorie: Spreewald |

Krieschow feiert am 17. August 2019 das 4. Bauernfest mit vielen Aktionen.

Traktoren und Kutschtaxis beim Krieschower Bauernfest

Fachsimpeln gehört dazu, wenn sich Fahrer und Fans der Trecker treffen. Ob Leistungspflügen oder Parcours-Fahren – Übung macht den Meister, aber Spaß haben alle Beteiligten | Foto: privat

Krieschow (jk). Der Jugend- und Traditionsverein Krieschow e.V. hat sich wieder einiges einfallen lassen, damit das Bauernfest auch 2019 Einwohner und Gäste begeistert. Das beginnt bereits mit einer kleinen lokalen Veränderung: „Das Fest wird Fest wird umverlagert auf der anderen Seite des Bäckerbergs und die Straße wird gesperrt. Und weil der Weg dadurch leider etwas weiter wird, haben wir Kutschtaxis organisiert”, so Sabrina Pohl vom organisierenden Jugend- und Traditionsverein und hat zugleich noch einen Reim parat: „Habt Ihr eine Möhre oder Apfel zu Hause über, gebt sie dem Kutscher – die Pferde freuen sich darüber!”.
Los geht das Fest um 10 Uhr mit der Treckerparade durch den Ort. Um 11 Uhr beginnt das mit Spannung erwartete Leistungspflügen am Bäckerberg, auch einen Hindernissparcour für Traktoren wird es wieder geben. Die Sieger werden um 16 Uhr geehrt. Doch bis dahin werden Wettkämpfen wie Strohballenrollen, Eierlauf, Gummistiefelweitwurf oder Schubkarrenlauf für gute Laune sorgen. Übrigens: wie weit kann ein leeres Bierkrug rutschen? Die Krieschower haben dafür schon mal ganzmutig eine vier Meter lange Holzbahn gebaut – und ganz so einfach, wie es aussieht, ist es nicht. Auch ein Volleyballturnier und das beliebte „Schwein-Schätzen“ stehen wieder auf dem Programm. Aber aufgepasst: wer das Gewicht vom Schwein richtig schätzt und der Gewinner ist, der darf beziehungsweise muss dann das Schwein auch mit nach Hause nehmen. Kinderanimation, Kinderschminken und Ponyreiten machen den Tag auch für die Jüngsten zum Fest. Wer seine Kenntnisse im Bereich Erste Hilfe auffrischen will, kann das ebenfalls tun. Die Organisatoren freuen sich auf ein schönes Fest bei freiem Eintritt – lediglich das “Kutschgeld in Naturalienform” fällt an. Das nächste Highlight in Krieschow lässt nicht lange auf sich warten: am 31. August 2019 messen die Flunkyball-, Beerpong- und Tischkicker-Fans wieder ihre Leistungen.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren