Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Umfangreicher Service in Lausitzer Apotheken - Märkischer Bote Umfangreicher Service in Lausitzer Apotheken Umfangreicher Service in Lausitzer ApothekenMärkischer Bote
Mittwoch, 12. Juni 2024 - 00:37 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
13°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Umfangreicher Service in Lausitzer Apotheken

Region | Von | 24. Dezember 2020

Von Informationen über Service bis hin zum Verleih: Ihre Apotheken halten vielseitige Angebote bereit.

Region (ik). Für die meisten Menschen ist der Gang in die Apotheke eine Selbstverständlichkeit. Dabei können wir uns über die Apotheker unseres Vertrauens mehr als glücklich schätzen. Sie helfen uns bei verschriebenen Medikamenten, Ernährungsfragen oder Schwangerschaft genauso gern weiter wie bei kleinen Wehwehchen.
Was viele vielleicht nicht wissen: Die Apotheken unserer Region bieten neben den klassischen Arzneimitteln auch einen umfangreichen Service an. Denn neben ihrer Hauptaufgabe, der sicheren Arzneimittel-Versorgung, sind moderne Apotheken wahre Gesundheits-Dienstleister. Die Spanne ist dabei enorm. So kann man seine Medikamente sogar per App vorbestellen und zu einem Wunschzeitpunkt abholen. Zum Aufgeben der Bestellung wird per Smartphone das Rezept, der Barcode oder ein Produkt fotografiert und an die Apotheke gesendet.
Das spart Zeit und unnötige Wege.
Darüber hinaus bieten zahlreiche Apotheken einen Ausleihservice an. Teure Geräte, die man nur vorübergehend braucht, wie zum Beispiel Babywaagen, Milchpumpen, Blutdruck- oder Inhalationsgeräte, kann man in Apotheken zu einem fairen Preis mieten, statt sie neu zu kaufen.
Außerdem nicht unwichtig in der dunklen Jahreszeit: der Vitamin-D-Haushalt. Rund jeder Dritte in Deutschland leidet unter Vitamin-D-Mangel, da in den Wintermonaten die Sonneneinstrahlung so niedrig ist, dass der Körper nicht genügend eigenes Vitamin-D produzieren kann. Mithilfe eines Vitamin-D-Tests können Sie in den Apotheken Ihren Spiegel schnell und unkompliziert bestimmen und sich anschließend hinsichtlich Ihres optimalen Vitamin-D-Haushalts individuell beraten lassen.
Unsere Apotheken stehen aber auch für die Bestimmung weiterer Körperwerte zur Verfügung: Ob Blutzucker, Harnsäure, Cholesterin, Blutdruck oder Gewicht – der Be-sucher kann unkompliziert und fachlich versiert seine „inneren Werte“ feststellen lassen.
Ihre Apotheke berät Sie aber auch in Sachen Reiseimpfungen oder gesunder Ernährung und überprüft Ihre Hausapotheke oder den Autoverbands­kasten.
Darüber hinaus führen sie auf Wunsch eine Karteikarte ihrer Kunden, mit deren Hilfe eine vollständige Übersicht der Arzneimittelzuzahlungen zur Vorlage bei den Krankenkassen erstellt wird.
Bis zum 6. Januar bieten die brandenburger Apotheken Menschen über 60 Jahre sowie Risikopatienten auch noch drei kostenfreie sogenannte FFP2-Schutzmasken an.
Außerdem gut zu wissen: Auch Apotheker haben Schweigepflicht. Wenn es also doch mal ein paar unangenehme Themen zu besprechen gibt, kann man sich auf ihre Verschwiegenheit verlassen.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: