Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Viele Zipfelmützen vor dem REWE-Markt Ströbitz - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 13. November 2019 - 23:47 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
4°C
 

Anzeige

Viele Zipfelmützen vor dem REWE-Markt Ströbitz

14. Dezember 2018 | Von | Kategorie: Cottbus |

Zur 14. Ausgabe der REWE-Weihnachtsmannwette am 8. Dezember 2018 stimmten die Schüler der Wilhelm-Nevoigt-Grundschule wieder tradtionelle Weihnachtslieder an.

Viele Zipfelmützen vor dem REWE-Markt Ströbitz

„Leise rieselt der Schnee“ war nur eines der Lieder, die die Kinder der Wilhelm-Nevoigt-Europagrundschule am 8. Dezember 2018 anstimmten. Mit der Unterstützung des Ströbitzer Bürgervereins, der Jugend und den Ströbitzer Musikanten konnten sie zum 14. Mal die REWE-Weihnachtsmannwette gewinnen | Fotos: H. Nattke

Cottbus-Ströbitz (lb). Am Samstag, 8. Dezember, wetteten der Schulförderverein der Wilhelm-Nevoigt-Europagrundschule und der Ströbitzer Bürgerverein mit dem Geschäftsführer, Thomas Berges, vom Ströbitzer REWE-Markt, dass es ihnen gelingt, mit 100 Zipfelmützen vor dem REWE-Markt Weihnachtslieder anzustimmen. Ein Scheck in Höhe von 500 Euro wartet auf die Ströbitzer, sofern sie die Wette gewinnen. Bisher haben sie jedes Jahr gewonnen. Und damit das auch in der 14. Ausgabe der Wette so bleibt, bereiteten sich die Grundschüler der Wilhelm-Nevoigt-Europagrundschule unter Federführung der Chorleiterin Simone Richter und des Schulfördervereins schon im November darauf vor und übten die Weihnachtslieder.

Viele Zipfelmützen vor dem REWE-Markt Ströbitz

Auf die gewonnene Wette wurde im Anschluss noch mit heißem Glühwein und fruchtigen Kinderpunsch angestoßen. Auch Bürgervereinsvorsitzender Detlef Buchholz (Mitte) ließ es sich nicht nehmen, bei dieser Aktion den Stadtteil zu stärken

Und so kamen sie am vergangenen Samstag alle auf dem REWE Parkplatz zusammen. Grundschüler, Lehrer, Eltern und Großeltern, der Ströbitzer Bürgerverein, die Ströbitzer Jugend und der Chor. Die Ströbitzer Musikanten begleiteten die Sänger musikalisch an ihren Instrumenten. Und Selbst Thomas Berges ließ sich von den Melodien der traditionellen Weihnachtslieder mitreißen und sang kräftig mit.
Der Sieger stand fest und die Kinder strahlten bis über beide Ohren, als Thomas Berges ihnen den 500 Euro schweren Scheck überreichte, den hatten sie sich mächtig verdient. Sogar die Sonne brach durch die Wolkendecke hervor.
Mit den 500 Euro werden für 2019 geplante Projekte unterstützt. Stellt sich nur noch die Frage schaffen die Ströbitzer es auch bei der 15. Wette im nächsten Jahr die Siegesserie fortzuführen?

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren