Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Von Ochsen und Engeln in Dissen - Märkischer Bote Von Ochsen und Engeln in Dissen Von Ochsen und Engeln in DissenMärkischer Bote
Donnerstag, 26. Mai 2022 - 10:58 Uhr | Anmelden
  • FacebookVon Ochsen und Engeln in Dissen

header-logo

Bewölkt
18°C
 
epaper
Anzeigen

Von Ochsen und Engeln in Dissen

11. September 2020 | Von | Kategorie: Spree-Neiße |

Dissen (MB). Ein Ausstellung über die Freundschaft des “Halbsorben” Erwin Stittmatter mit dem Künstler Lothar Sell wird an diesem Sonntag, 13 Uhr, im Heimatmuseum eröffnet. Holzschnitte, Plastiken und Zeichnungen geben humorvolle Einblicke in Welt der Strittmatter- Romane. Buchhändler Roland Quoos und Dr. Manfred Schemel gaben 2005 einen immerwährenden Kalender mit Sell-Bildern und entsprechenden Zitaten Strittmatters heraus, die die Grundlage der Exposition bilden. Zu sehen sind auch die liebevoll gestalteten Holzplastiken von Lothar Sell. Die Gäste sind zu vielen Gesprächen mit der Tochter und Künstlerin Gundula Sell eingeladen und dürfen der Musik des Liedpoeten Pittkunings lauschen.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren