Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Wacker stemmt sein Großprojekt - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 8. April 2020 - 00:26 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
8°C
 

Anzeige

Wacker stemmt sein Großprojekt

10. Juni 2016 | Von | Kategorie: Cottbus |

Mitglieder beteiligen sich finanziell per Umlage / Dieses Wochenende Party:
Cottbus (Hnr.) Deutlich erleichtert war Reinhard Schmidt, Präsident des Ströbitzer Traditions-Fußballvereins Wacker 09, nach einer außerordentlichen Mitglieder-Vollversammlung am Donnerstag. Zur Diskussion stand die direkte finanzielle Beteiligung jedes Mitglieds am Projekt „Wacker 2020“. Dabei soll die Anlage an der Zahsower Straße um einen Kunstrasenplatz erweitert werden, um besonders den großen sportlichen Andrang im Nachwuchsbereich bewältigen zu können. Fördermittel von über 400 000 Euro stehen dafür in Aussicht, wenn der Verein aus eigener Kraft Eigenmittel in Höhe von 140 000 Euro bar vorweist. Durch Sponsoring und Spenden, unter anderem auch von der Sparkasse Spree-Neiße, ist die reichliche Hälfte schon erbracht. Jetzt werden die Mitglieder mit je 150 Euro „Umlage“ zum Erfolg und zu hoher sportlicher Qualität beitragen. In einer mit 75 Sportfreunden gut besuchten Versammlung gab es eine fast zweistündige, sehr lebhafte Diskussion dazu. Unter anderem versicherten Spieler der Altliga, dort wo die Belastung Sporfreunden aktuell nicht zuzumuten ist, in die Bresche zu springen. Der historische Beschluss zur Umlage wurde bei einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen mit überzeugender Mehrheit gefasst. Mit diesem stolzen Signal in die Zukunft gehen die Mannschaften der Landesliga und der Kreisoberliga am Wochenende in ihre letzten Punktspiele und der Verein mit allen Anhängern und Nachbarn ins Sportfest. Einer der Höhepunkte ist das Sponsorenturnier am Sonntag. Am Sonnabendabend gibt es auf dem Platz einer Beachparty. An beiden Tagen wird neben Sport viel Unterhaltung und auch Erfrischung geboten. Wer am neuen Platz mitbauen will, kann als Spender „sein Wackerquadrat“ für
100 Euro erwerben.

CGA Verlag
Author: CGA Verlag




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren