Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Weihnachtsbaum-Weitwurf in Ströbitz - Märkischer Bote Weihnachtsbaum-Weitwurf in Ströbitz Weihnachtsbaum-Weitwurf in StröbitzMärkischer Bote
Dienstag, 16. Juli 2024 - 09:07 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain
21°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Weihnachtsbaum-Weitwurf in Ströbitz

Cottbus | Von | 29. Dezember 2023

Beliebte Attraktion am 6. Januar bei der Feuerwehr Ströbitz.

Cottbuser Oberbuergermeister Tobias Schick in Stroebitz beim Weihnachtsbaumwerfen 2023 Foto K. Moebes

Cottbuser OB Tobias Schick seinem Weihnachtsbaum-Weitwurf aus dem letzen Jahr Foto: K. Möbes

Cottbus-Ströbitz (MB). Noch sind die Weihnachtsbäume in vielen Stuben noch nicht einmal aufgestellt und geschmückt, doch bei der Freiwilligen Feuerwehr Ströbitz laufen schon die Vorbereitungen für den traditionellen Weihnachtsbaum-Weitwurf. Am 6.1.24, laden die Kameraden zum beliebten Familienfest an das Gerätehaus am Vetschauer Platz ein.
Von 13 bis 14.30 Uhr, geht es darum, den Nadelbaum möglichst weit zu werfen. Mitmachen können alle, ob klein oder groß. Egal welche Wurftechnik gewählt wird – mit Anlauf, aus dem Stand oder aus der Drehung, mit Spitze oder Stamm voran – drei Versuche sind möglich. Gewertet wird nur der beste Wurf.
Um 15 Uhr werden die Besten gekürt, die sich auf tolle Preise freuen dürfen. Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro. Der Erlös wird wie in den Vorjahren einer gemeinnützigen Einrichtung gespendet. Das Fest startet bereits um 12.30 Uhr mit dem inzwischen schon traditionellen Eisbeinessen im Gerätehaus. Auch darüber hinaus sorgen die Frauen und Männer der Feuerwehr für das leibliche Wohl.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier

 

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: