Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne mit dem Stollenanschnitt eröffnet - Märkischer Bote Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne mit dem Stollenanschnitt eröffnet Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne mit dem Stollenanschnitt eröffnetMärkischer Bote
Samstag, 10. Dezember 2022 - 02:40 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-2°C
 
epaper
Anzeigen

Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne mit dem Stollenanschnitt eröffnet

Cottbus, Top-Themen | Von | 23. November 2022

Stollenanschnitt - Im Vordergrund Diana Lewandowski und der Weihnachtsmann

Am Montag wurde der Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne in Cottbus mit dem traditionellen Stollenanschnitt eröffnet. Foto: S. Roy

Cottbus (MB/sr). Am Montag, 21.11.2022, wurde der Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne in Cottbus mit dem traditionellen Stollenanschnitt eröffnet. Den 5-Meter-langen Stollen schnitten unter anderem Diana Lewandowski, Obermeisterin der Bäcker- und Konditoren-Innung, die Cottbuser Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe und Thomas Bergner, Dezernent für Ordnung und Sicherheit, an. Der Stollen wurde in diesem Jahr durch die Bäckerei 30 bereitgestellt. Spenden gingen an den Tierpark Cottbus für den Bau des Elefantenhauses.

In den kommenden Wochen sorgen verschiedene Bläsergruppen und Künstler der Region für weihnachtliche Klänge auf der Bühne am Altmarkt.

Täglich, ab 16 Uhr unter der Woche und 16.30 Uhr am Wochenende verteilt der Weihnachtsmann an die Kinder, die ihm ein Lied oder Gedicht vortragen, kleine Überraschungen. Am 5. Dezember. startet die große Nikolaus-Aktion. Alle Kinder können ihre geputzten Stiefelchen oder Socken an der Bühne am Altmarkt abgeben. Der Nikolaus wird diese mit Süßigkeiten füllen und am 6. Dezember um 17 Uhr wieder austeilen.
Ein besonderer Höhepunkt des Weihnachtsmarktes wird der historische-handwerkliche Bereich am 3. Adventswochenende vom 10. bis 11. Dezember auf dem Schlosskirchplatz sein.
Der Weihnachtsmarkt ist bis zum 23. Dezember 2022, täglich von 11 bis 19 Uhr (Gastronomie bis 21 Uhr) geöffnet.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: