Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Marktzauber in der Region genießen - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 29. Januar 2020 - 22:25 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
3°C
 

Anzeige

Marktzauber in der Region genießen

4. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Region, Top-Themen |

Marktzauber in der Region genießen

Foto: cga-Archiv

Vielerorts ist der Weihnachtsmann unterwegs:
Region (mk). Zahlreiche Möglichkeiten bieten sich amWochenende die Weihnachtsstimmung zu verinnerlichen.
Cottbus
Bis zum 23. Dezember ist bis 20 Uhr der Cottbuser Weihnachtsmarkt täglich geöffnet. Wer dem Nikolaus begegnen möchte, ist an diesem Samstag in die SpreeGalerie neben der Stadthalle eingeladen. Auf der Weihnachtsbühne hört sich der Rauschebart ab 10 Uhr die Gedichte oder Lieder der Kinder an. Lohn dafür ist ein gefüllter Stiefel.
Neuhausen
In Neuhausen ist an diesem Samstag, 6.12. der Schlosspark ab 14 Uhr eine märchenhafte Kulisse für die 15. Parkweihnacht. Die Band „NaUnd“, Weihnachtsengel und Köstlichkeiten aus der Hexenküche sorgen für einen weihnachtlichen Nachmittag. Natürlich probt das Märchenensemble bereits eifrig.
Spremberg
Zum 2. Lichterfest erwartet Nachtwächter Kulke an diesem Samstag, 6.12. Gäste zur Nachtwanderung (17 Uhr, Berliner Kreuzung).
Burg
Auch im Spreewaldort Burg geht es an diesem Wochenende besinnlich zu. Samstag wie Sonntag ist rings um den Festplatz das Adventsfest des Kurortes zu erleben. Jeweils um 13 Uhr beginnt das Markttreiben. Erster Leckerbissen ist an diesem Samstag der Stollenanschnitt um 14 Uhr. Eine Glühweinparty verwöhnt die Gäste bis in die Nacht. Sonntag begeistern um 17.30 Uhr die Dixieland Stompers. Glühweinkahnfahrten gehören zum Spreewald natürlich dazu.
Drebkau
Um 15 Uhr eröffnet an diesem Samstag, 5.12. der Drebkauer Nikolausmarkt. Vier Chöre laden um 17 Uhr zum Weihnachtskonzert in die Stadtkirche ein.

Marktzauber in der Region genießen

Foto: CGA-Archiv

Guben
Am kommenden dritten Adventswochenende, 12.12. öffnet nun auch der Gubener Adventsweihnachtsmarkt im Stadtzentrum. Dann können Bürger und Gäste wieder bummeln, schlemmen und kaufen. Bereits am Donnerstag (10. Dezember) eröffnet der achte Hoffmann-Möbel Weihnachtsmarkt in der Obersprucke.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren