Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Weskow schwenkt Lasso und Laterne zum Dorffest 2019 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 19. September 2019 - 08:15 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
5°C
 

Anzeige

Weskow schwenkt Lasso und Laterne zum Dorffest 2019

23. August 2019 | Von | Kategorie: Spremberg |

Dorfklub Weskow lädt am 31. August und 1. September 2019 zum Dorffest mit Theater und Musik ein.

Weskow schwenkt Lasso und Laterne zum Dorffest 2019

Verständliche Freudensprünge: alle großen und kleinen Akteure und Besucher freuen sich auf das Dorffest | Foto: Dorfklub

Weskow (jk). Im vergangenen Jahr legte das „MS Bullwiese“ in Weskow an – beim Dorffest sorgte die Theatergruppe mit ihrer „Spree-Atlantik-Kreuzfahrt“ für echt hohe Begeisterungswogen. Somit ist es für die Verantwortlichen nicht leicht, die Erwartungshaltungen für das diesjährige Fest zu erfüllen oder die Beifallsstürme zu toppen. Aber den Weskowern gehen die Ideen nicht aus und der neunköpfige Vorstand hat gemeinsam mit seinen fünfzig Klubmitgliedern und vielen Helfern wieder ein tolles Programm zusammengestellt.
Am Samstag, 31. August 2019, wird das Fest um 14.30 Uhr durch die Sprembergs Bürgermeisterin Christine Herntier, die neue Spreenixe Cindy Ahne, Ortsvorsteher Hr. Andreas Schulze und den Vereinsvorsitzenden des Dorfklubs Uwe Nie- möller eröffnet. Nach den Auftritten der Haidegrundschule und dem Weskower Dorfchor dürfen die Gäste gespannt sein, worum es diesmal bei der Theatergruppe geht. Kleine Hilfestellung: ein älterer Herr mit einer Laterne in der Hand steigt zur Musik von Peter Tschaikowski langsam eine Treppe nach oben, schließt auf und verbeugt sich – alles klar?
Die kleinen und großen Kinder freuen sich auf den Fackelumzug, der sich musikalisch begleitet von Roland Bartko und seinen Musikanten gegen 19 Uhr in Bewegung setzt. Die Jungendfeuerwehr ist natürlich vor Ort.
Danach darf gern getanzt werden. Bei freiem Eintritt sorgen die Partyband ,,Einzig & Artig“ aus Magdeburg und DJ Ronny Schiele für eine volle Tanzfläche.
Bereits Sonntag früh um 10 Uhr geht es mit dem Weckdienst der Weskower Blaskapelle weiter. Neben den Präsentationen über Natur und Wolf werden frisch geräucherte Forellen verkauft.
Ab 11 Uhr starten dann die beliebten Gaudispiele, die in diesem Jahr ganz unter dem Motto ,,Western“ stehen. Wer also das Lasso werfen will, einen Strohballen rollen kann
oder schon mal beim Dosenschießen erfolgreich war, der hat hier gute Karten. Die ganz Verwegenen trauen sich das Bullriding zu. Aufgepasst – oft haben die Zuschauer den meisten Spaß, denn ganz so einfach ist das nicht.
Nach dem Mittagessen ist die Band ,, Einzig & Artig“ noch einmal aktiv. Ab 14 Uhr startet das Nachmittagsprogramm mit der Tanzgruppe ,,Little Sneakers“ aus Groß Luja. Gleich im Anschluss wird Harry Piehl das Publikum zum Lachen bringen. Um 15 Uhr zeigen die Kinder der AWO- Kita Hasenheide ihr Programm. Zum Fest gehören auch Ponyreiten, diverse Aussteller, Kinderschminken und natürlich eine Hüpfburg.
An beiden Festtagen darf geschlemmt werden, es gibt warme Speisen und Räucherforellen.
Und was ist ganz typisch für ein Weskower Dorffest? Richtig – es gibt Kaffee und jede Menge selbstgebacken Kuchen!
Gute Unterhaltung und guten Appetit wünscht der Dorfklub.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren