Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Wird in der Stadtpromenade gebaut? - Märkischer Bote Wird in der Stadtpromenade gebaut? Wird in der Stadtpromenade gebaut?Märkischer Bote
Sonntag, 26. Juni 2022 - 12:21 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter
28°C
 
epaper
Anzeigen

Wird in der Stadtpromenade gebaut?

Cottbus | Von | 29. März 2019

EKZ-Planer hofft auf neue Investoren / OB: „Wir sind da nur Zuschauer“.

Cottbus (hnr.). Der mit Hamburger Adressen firmierende Verbund, der den zweiten Teil des Cottbuser Einkaufs-Carrees errichten sollte, hat sich aus dem Vorhaben zurückgezogen. Das ergab ein Gespräch, das OB Holger Kelch und Stadtverordnetenvorsteher Reinhard Drogla jetzt mit dem EKZ-Geschäftsführer hatten. Der Kaufvertrag soll Richtung EKZ rückabgewickelt werden; danach stellt EKZ einen Baubeginn in der City in Aussicht. Im September/Oktober 2019 könnte eine Baustelleneinrichtung zu sehen sein, heißt es vage. Vorher soll die Fläche gesäubert werden. Der OB will Missverständnisse ausschließen: „Es handelt sich hier um ein privates Geschäft. Wir als Stadt sind dabei nur Zuschauer.“

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: