Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Wünsche werden wahr - Märkischer Bote Wünsche werden wahr Wünsche werden wahrMärkischer Bote
Samstag, 13. April 2024 - 17:35 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
22°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Wünsche werden wahr

Cottbus | Von | 24. November 2023

Wuensche werden wahr Foto c Staatstheater Cottbus

Aktion „Wünsche werden wahr“ Impression vom vergangenen Jahr Foto: Staatstheater Cottbus

Erfolgreiche Aktion startet ins dritte Jahr.

Cottbus (MB). Nach großem Zuspruch in den vergangenen zwei Jahren setzt die Brandenburgische Kulturstiftung Cottbus-Frankfurt (Oder) auch in diesem Jahr zur Weihnachtszeit die Aktion „Wünsche werden wahr“ fort. Das Staatstheater Cottbus und das Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst (BLMK) rufen gemeinsam alle Bürger aus Cottbus und der Region sowie die eigene Belegschaft dazu auf, Kindern, die nicht so reich beschenkt werden können, einen Weihnachtswunsch zu erfüllen. Das erträumte Geschenk mit einem Maximalwert von 20 Euro muss dafür nur gekauft, schön verpackt und zusammen mit dem dazu gehörigen Wunschzettel abgegeben werden. In verschiedenen Cottbuser Einrichtungen wurden Zettel ge- sammelt, auf denen Kinder ihren Geschenkwunsch notiert haben. Ab dem 24.11. können die kleinen Kärtchen vom Weihnachtsbaum im Kuppelfoyer des Großen Hauses sowie im Besucherservice des Staatstheaters oder im Dieselkraftwerk Cottbus von allen, die die Aktion unterstützen möchten, mitgenommen werden. Das Geschenk kann bis zum 14.12. zu den regulären Öffnungszeiten im Dieselkraftwerk oder im Besucherservice des Staatstheaters daneben abgegeben werden. Anschließend wird dafür gesorgt, dass die Geschenke pünktlich zu Weihnachten die Kinderherzen mit Freude erfüllen. Im vergangenen Jahr konnten durch die Aktion über 200 Cottbuser Kinder beschenkt werden.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: