Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Zwei besondere Musiker kommen nach Spremberg - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 10. Juli 2020 - 17:37 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
28°C
 

Anzeige

Zwei besondere Musiker kommen nach Spremberg

16. Juni 2017 | Von | Kategorie: Spremberg |

Zwei besondere Musiker kommen nach Spremberg

Die Orgel in der Spremberger Kreuzkirche
Foto: Stadt

Konzert für Trompete, Flügelhorn und Orgel am 17. Juni in Spremberg.

Spremberg (MB). Am Sonnabend, 17. Juni, gastieren um 19 Uhr Erwin Scholle (Cottbus) -Flügelhorn und Trompete – sowie Dietmar Schoene (Peitz) – Orgel, zu einem besonderen Konzert in der Kreuzkirche Spremberg. Es erklingen Werke alter und neuer Meister. Der Eintritt zum Konzert ist frei; es wird um eine Spende für die Kirchenmusik gebeten.
Dietmar Schoene war von 1975 bis 1996 als Opernchorsänger am Staatstheater Cottbus und an der Oper in Leipzig tätig. Nebenher arbeitete er als Kirchenmusiker. Im Jahr 1996 machte Schoene die Kirchenmusik zu seinem Hauptberuf und ist bis heute in Peitz tätig. Seit 2015 ist der Fischerstädter im Ruhestand, arbeitet aber weiterhin als Kirchenmusiker in Peitz.
Erwin Scholle begann 1953 mit dem Trompetenspiel. Harmonium und Orgel folgten später. Seit 1963 ist Scholle Organist in der Evangelisch-methodistischen Kirche in Cottbus und Leiter des Allianzbläserchores Cottbus. Für seine bundesweite ehrenamtliche musikalische Arbeit erhielt er im Jahr 2007 die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.
Die Besucher der Spremberger Kreuzkirche dürfen sich also auf zwei besondere Musiker freuen.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren