Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Erfolge in drei Generationen für Lausitzer Seesportteam - Märkischer Bote Erfolge in drei Generationen für Lausitzer Seesportteam Erfolge in drei Generationen für Lausitzer SeesportteamMärkischer Bote
Mittwoch, 8. Februar 2023 - 04:36 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
-6°C
 
epaper
Anzeigen

Erfolge in drei Generationen für Lausitzer Seesportteam

Sport | Von | 6. Dezember 2022

Till, Sarah Kremer und Gerald Gronau mit Urkunden und Medaillen

Erfolg in drei Generationen: Der 11-jährige Till, Mama Sarah Kremer und Opa Gerald Gronau räumten bei den Deutschen Einzelmeisterschaft im Seesportmehrkampf gleich mehrere Medaillen ab Foto: LSST

Forst (MB). Bei der kürzlich in Gotha ausgetragen Deutschen Einzelmeisterschaft im Seesportmehrkampf kämpften mit Till und Sarah Kremer sowie Gerald Gronau erstmals drei Teilnehmer einer Familie über drei Generationen für das Lausitzer Seesportteam aus Forst um die Medaillen. Der 11-jährige Till, der sich seit 2016 diesem Sport verschrieben hat, musste coronabedingt lange auf seinen Start bei einer Großveranstaltung dieser Art warten und überzeugte mit dem 3. Platz beim Schwimmen, der Bronzemedaille im Knoten und dem 7. Platz der 37 Teilnehmer der AK Jungen in der Mehrkampfwertung. Seine Mutti, Sarah Kremer, die in ihrer seesportlichen Vergangenheit bereits erfolgreich an internationalen Meisterschaften teilnahm, dominierte bei den Frauen 2 im Geländelauf, Schwimmen sowie mit der Wurfleine und konnte sich den Mehrkampftitel sichern. Der Opa von Till, Gerald Gronau schaffte es schließlich auf den bronzenen Podestplatz der Männer 4 in der Mehrkampfwertung. Trotz des generationsfreundlichen Wertungssystems im Seesport- mehrkampf, konnten bisher nur wenige dieses Erlebnis in ihre Familienchronik aufnehmen.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: