Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
FCE - Märkischer Bote
Montag, 20. September 2021 - 12:24 Uhr | Anmelden
  • FC Energie Cottbus gegen SG Groß GaglowFC Energie Cottbus gegen SG Groß Gaglow

FC Energie Cottbus gegen SG Groß Gaglow

FC Energie Cottbus gegen SG Groß Gaglow
13°C
 

Anzeige

FC Energie Cottbus gegen SG Groß Gaglow

11. Juni 2021 | Von | Kategorie: FC Energie Cottbus |

Die Vorbereitungsspiele beginnen: FC Energie Cottbus am 19. Juni zu Gast bei der SG Groß Gaglow.

FC Energie Cottbus gegen SG Groß Gaglow

Da der FC Energie Cottbus gegen den Landesklassenaufsteiger SG Groß Gaglow zum Testspiel im letzten Juli 13 Tore erspielen konnte, sei dem SGGG in diesem Jahr noch mehr die Daumen gedrückt. Foto: I. Kilian

Region (ik). Der kommende Samstag, 19. Juni, wird allen Fußballfans wohl wie ein Traum erscheinen: Neben all den EM-Spiel die ab sofort stattfinden, kann am nächsten Samstag zusätzlich noch eine spannende Live-Fußball-Partie genossen und gleich mehrfach gejubelt, mitgefiebert und Bierchen gezischt werden. Um 14 Uhr startet nämlich der FC Energie Cottbus beim Gastgeber und Landesklassenvertreter SG Groß Gaglow in die Testspiele der Sommersaison. Es wird also das erste Vorbereitungsspiel sein – dazu noch unter der neuen Leitung des „alten“ Cheftrainers Claus-Dieter Wollitz. Im Zusammentreffen im vergangenen Juli, musste sich der SGGG mit einem Endstand von 0:13 leider geschlagen geben. Der Sonnenschein und die 500 Fußballbegeisterten taten dem aber kein Abbruch. Hoffen wir, dass Wetter und Stimmung in diesem Jahr genauso großartig werden.
Anders als im letzten Jahr, gilt nach aktuellem Stand allerdings Maskenpflicht. Ob diese fällt, entscheidet sich am kommenden Dienstag zur Kabinettsitzung des Landes Brandenburg.
Treue Energie-Fans werden vermutlich schon wissen, dass sich außerdem an der Team-Konstellation einiges ändern wird. Denn zur kommenden Saison 2021/ 2022 werden in der Regionalliga Nordost nach aktuellem Stand insgesamt zehn Spieler der ersten Mannschaft nicht weiter für den FC Energie am Ball sein. So werden die „Brügmann-Brüder“ Felix und Florian, Dominik Pelivan, Felix Geisler, Rico Gladrow, Marcel Hoppe und Mario Crnicki sowie Adrian Jarosch, Iven Löffler und Tim Stawecki nicht mehr dem Team angehören.

FC Energie Cottbus gegen SG Groß Gaglow

Trainer Sven Jordan und seine grün-weißen Truppe freuen sich auf den nächsten Samstag und heißen die Zuschauer auf dem Sportplatz in Groß Gaglow herzlich willkommen. Foto: Verein

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren