Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Forster sind erfolgreich - Märkischer Bote Forster sind erfolgreich Forster sind erfolgreichMärkischer Bote
Dienstag, 5. Juli 2022 - 02:48 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
15°C
 
epaper
Anzeigen

Forster sind erfolgreich

Sport | Von | 28. April 2017

Seesportler holen im Seenland Silber und Bronze.

Forst. Die Einzelmeisterschaft des Deutschen Seesportverbandes fand kürzlich im erweiterten Rahmen des Krabat-Pokalwettkampfes in Hoyerswerda und Knappenrode statt. Das Lausitzer Seesportteam (LSST) aus Forst nahm mit elf Sportlern in acht Altersklassen an diesem Großereignis teil. Die Aktiven absolvierten die Disziplinen Schwimmen, Geländelauf, Knoten und Wurfleinewerfen sowie das separat gewertete Tauklettern, um die Meister der Einzeldisziplinen zu ermitteln. Darüber hinaus ging es auch wieder in jeder Altersklasse um die großen Titel der Mehrkampfmeister für die besten Allrounder.
Die Teilnehmer des LSST konnten ihre Trainingsergebnisse bestätigen und erzielten eine Vielzahl an Podestplatzierungen in den Einzeldisziplinen. So konnte Pierre Kremer in der AK Männer1 beim Geländelauf Platz 3 belegen, den Sarah Kremer bei den Frauen ebenso wie das Schwimmen als Siegerin absolvierte. Darüber hinaus wurde Sarah Kremer Deutsche Vizemeisterin mit der Wurfleine und Angela Gronau knotete sich im Finale der AK Frauen III zur Bronzemedaille. Beim Tauklettern gewannen Nelly Roßmann in der AK Mädchen und Sebastian Herzog bei der Jugend ebenfalls die Vizetitel und Gerald Gronau bei den Männern III die Goldmedaille.
Bei der Ehrung der besten Deutschen Mehrkämpfer erzielten am Ende Sarah Kremer mit dem Gewinn von Silber und Gerald Gronau mit Bronze die besten Platzierungen für das Lausitzer Seesportteam.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: