Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
FC Spremberg - Märkischer Bote
Montag, 20. September 2021 - 13:35 Uhr | Anmelden
  • Highlight der Saisonvorbereitung: Krieschow gegen SprembergHighlight der Saisonvorbereitung: Krieschow gegen Spremberg

Highlight der Saisonvorbereitung: Krieschow gegen Spremberg

Highlight der Saisonvorbereitung: Krieschow gegen Spremberg
14°C
 

Anzeige

Highlight der Saisonvorbereitung: Krieschow gegen Spremberg

2. Juli 2021 | Von | Kategorie: Sport |

„Wetten wurden bereits abgeschlossen“: Brüder-Duell am 7.7. in Spremberg.

Highlight der Saisonvorbereitung: Krieschow gegen Spremberg

Am nächsten Mittwoch wird’s spannend: Der 21-jährige Leo vom VfB Krieschow e.V. (l.) trifft im Testspiel zum ersten Mal auf seinen drei Jahre älteren Bruder Tim vom SC Spremberg 1896 e.V. Letzte Saison spielte Leo noch für Chemie Leipzig in der Regionalliga. Er ist also bestens für das Duell gerüstet Fotos: Verein

Cottbus (ik). Geschwister sind für einander da, unterstützen sich und passen aufeinander auf. Am 7.7. hat die Brüderschaft allerdings Pause. Denn da stehen Tim und Leo Felgenträger im Freundschaftsspiel zwischen dem SC Spremberg 1896 e.V und VfB Krieschow e.V. aufeinander. Und das nicht als Teamkollegen, sondern als Gegner: der 21-jährige Leo für Krieschow gegen den drei Jahre älteren Tim für Spremberg.
Für den SC Spremberg ist es das absolute Highlight der Saisonvorbereitung den Oberligisten mit Aufstiegsplänen in Spremberg begrüßen zu dürfen. Dass hier auch noch ein „Bruderduell“ erstmalig ausgetragen wird, macht das Spiel noch um einiges interessanter. Tim Felgenträger spielt für die 1. Mannschaft des SC Spremberg, Leo für die 1. Mannschaft des VfB Krieschow. Die Devise der Beiden lautet: „In den Farben getrennt, im Namen vereint!“. „Wir haben noch nie gegeneinander gespielt – ist ein aufregendes Gefühl“, so der Ältere. „Früher hab ich Leo oft auf den Bolzplatz mitgenommen. Im Zuge dessen haben wir noch eine Rechnung offen! Die Wetten sind auch schon abgeschlossen.“ Bruder Leo hat vergangene Saison noch bei Chemie Leipzig in der Regionalliga gespielt, mal sehen, ob dieser sich davon beeindrucken lässt.
Beide sind aber nicht nur der Söhne der Stadt Spremberg, sondern auch des Hauptsponsors Jens Felgenträger. Der Clou: Papa Felgenträger hat das Spiel gemeinsam mit Trainer des SC Spremberg Michael Sarodnik und den Verantwortlichen des VfB Krieschow sogar erst eingefädelt. Noch nie war wohl jemand unparteiischer bei einem Spiel als der Schiri. Nach dem Saisonabbruch der Saison 2020/21 stand der SC Spremberg auf dem 1. Platz der Landesklasse Süd, Brandenburg. Der VfB Krieschow war mit einem Spiel weniger nur 4 Punkte von der Tabellenspitze entfernt. Beide Mannschaften planen auch dieses Jahr wieder in ihren Ligen anzugreifen.
Wer das spannende Spiel unbedingt miterleben will, hat für einen Obolus von vier Euro ab 18.30 auf dem Sportplatz Hubertusweg in Spremberg die Möglichkeit dazu. Einlass ist ab 17 Uhr. Der Verein informiert allerdings darüber, dass am Einlass Daten zur Nachverfolgung angegeben werden müssen. Der Einfachheit halber ist dies am besten mit der Luca-App möglich. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren