Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Luc Meyer holt Bronze bei den European Open in Warschau - Märkischer Bote Luc Meyer holt Bronze bei den European Open in Warschau Luc Meyer holt Bronze bei den European Open in WarschauMärkischer Bote
Dienstag, 16. April 2024 - 01:28 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
6°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Luc Meyer holt Bronze bei den European Open in Warschau

Sport | Von | 28. Februar 2023

Luc Meyer

Bei den European Open in Warschau konnte sich der Spremberger Luc Meyer vom KSC ASHAI die Bronzemedaille erkämpfen. Foto: EJU

Spremberg (MB). Bei den European Open in Warschau gingen insgesamt 181 Frauen und 248 Männer aus 43 Nationen auf die Matte. Mit dabei auch die Spremberger Luc Meyer bis 73 Kg und Bundesligakämpferin Charlotte von Leupold bis 63 Kg. Beide erwischten einen guten Tag und fanden sehr gut ins Turnier. Charlotte stand nach Siegen über Hajiyeva (AZE) und Nalbat (NED) im Viertelfinale. Luc schaftte mit zwei sehenswerten Ippons gegen Al Naqbi (UAE) und Tai Tin (SAM) sowie mit einem vorzeitigen Sieg gegen Stodolski (POL) ebenfalls den Sprung ins Viertelfinale. Während Luc seine Viertelfinalbegegnung gegen Waizenegger (SUI) souverän gewann und ins Halbfinale einzog, mußte Charlotte gegen die Französin Debert eine Niederlage einstecken und in die Hoffnungsrunde. Mit Osmanov (MDA) wartete der Bronzemedaillengewinner der u23 Europameisterschaften auf Luc. Es entwickelte sich ein Kampf auf Augenhöhe mit dem glücklicheren Ende für den Moldawier. Einen gut vorgetragenen Angriff des Sprembergers 7 Sekunden vor Schluß konnte Osmanov im letzten Moment noch Kontern und ins Finale einziehen. Charlotte bewahrte sich mit Ihrem Sieg gegen die amtierende Deutsche Meisterin Schmidt die Chance auf die Bronzemedaille. Leider mußte Charlotte gegen die nächste Deutsche V. Herrmann im Golden Score ihre Medaillenträume begraben und landete auf einem starken aber undankbaren 5. Platz. Die Medaille mit nach Hause nehmen konnte der noch 22jährige Luc Meyer. Nach einem gut verteidigtem Angriff des Österreichers Gassner konnte Luc mit einem blitzschnellen Übergang zur Würge vorzeitig gewinnen und sich über seine erste Bronzemedaille bei den European Open freuen.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: