Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sparkasse unterstützt Energie - Märkischer Bote Sparkasse unterstützt Energie Sparkasse unterstützt EnergieMärkischer Bote
Donnerstag, 18. Juli 2024 - 20:25 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Sparkasse unterstützt Energie

Region, Sport | Von | 28. Juni 2024

Sparkasse Spree-Neiße erhöht das Engagement deutlich

Die Sparkasse Spree-Neiße ist seit vielen Jahren der wichtigste strategische Ankerpartner des FC Energie Cottbus – ein verlässliches und partnerschaftliches Engagement. Mit dem realisierten Aufstieg in die 3. Liga hat das größte Finanzunternehmen der Region für die Saison 2024/25 eine deutliche Erhöhung der finanziellen Unterstützung zugesichert, so dass der Leitspruch der Sparkasse Spree-Neiße – Sicher. Stabil. Solide. – dem FC Energie Cottbus auch weiterhin zu Teil werden wird.
Ulrich Lepsch, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Spree-Neiße sagte: „Unser Unternehmen unterstützt sehr viele Vereine und Projekte hier bei uns in der Stadt und der Region. Dazu gehört für uns selbstverständlich seit vielen Jahren auch der FC Energie Cottbus. Wir sind sowohl Sponsor und Partner, aber vor allem auch Fans unseres Lausitzer Fußballs. Deshalb haben wir dem Verein auch in schwierigen Situationen immer den notwendigen Rückhalt gegeben. Wir haben uns über die erfolgreiche Saison und den Aufstieg in die 3. Liga sehr gefreut. Wir wünschen uns, dass sich der Verein dort festigt und weiterentwickeln kann. Hierbei möchten wir als regionale Sparkasse den Verein im Sinne unserer schon viele Jahre bestehenden strategischen, soliden und nachhaltigen Partnerschaft, auch in der neuen Saison bestmöglich unterstützen. Deshalb haben wir unser Engagement nochmals erhöht. Ein wichtiger Beitrag, den wir sehr gern für unseren Verein und die Fußballfans in der Region leisten.“

Präsident Sebastian Lemke betonte: „Wir sind sehr, sehr dankbar, dass uns die Sparkasse seit Jahrzehnten unkompliziert die Lizenzierung sicherstellt und uns für die anstehenden Aufgaben dieser Drittligasaison in jener Art und Weise den Rücken stärkt sowie das Sponsoringvolumen erhöht hat.“

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: