Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Wacker 09 Ströbitz: 2019 stark wie nie zuvor - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 11. Dezember 2019 - 07:51 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
0°C
 

Anzeige

Wacker 09 Ströbitz: 2019 stark wie nie zuvor

7. Juni 2019 | Von | Kategorie: Sport |

Der Traditions-Fußballverein im Cottbuser Westen lädt vom 14. bis 16. Juni 2019 zum Sportfest ein.

Wacker 09 Ströbitz: 2019 stark wie nie zuvor

Ausgelassen Freude bei der II. Männermannschaft, die am 18. Mai mit einem 5:0-Sieg gegen Sielow den Aufstieg in die Landesklasse vorfristig klarmachten | Foto: Verein

Ströbitz (jk). Im März 2019 ist der neugewählte Vorstand mit großem Elan in die Saison gestartet. Platz 11 (ungewohnt weit hinten, aber stark verjüngt) in der Landesliga Süd geht in Ordnung, das ehrgeizige Bauprojekt „Wacker 2020“ vorfristig realisiert, gute Stimmung im Verein und Umfeld – es läuft „Auf Wacker“. Nach dem Bürgerhaus „Auf Wacker“ verfügen die Ströbitzer nun auch über einen Kunstrasen- und einen weiteren C-Trainingsplatz, der in den Sommerferien eine „Frischzellenkur“ erfährt. Die komplette Kunstrasenanlage mit Flutlicht und entsprechenden Außenanlagen hat 776 000 Euro gekostet. Wie bemerkenswert der Eigenanteil (neben der Landesförderung) ist, zeigt die Tatsache, dass allein 2018 Spenden in Höhe von 178 859 Euro eingeworben wurden, freut sich Präsident Reinhard Schmidt. Doch der Verein geht nicht nur mit schwarzen Zahlen in die Sommerpause, sondern auch sportlich überaus erfolgreich. Drei Mannschaften spielen in der Landesliga, darunter die I. Männer in ihrer Verjüngungsphase mit einer Reihe neuer Spieler, während die II. Männermannschaft als frisch gebackener Kreismeister aktuell im Kreispokalfinale gegen Traktor Laubsdorf antritt und zur kommenden Saison in der Landesklasse spielt. Zwei starke Männertruppen auf Landesebene – das ist Neuland im Traditionsverein! Gratulation den Männern um Marko „Mopi“ Mrosek!
Viel Freude macht dem Verein die Bambini-Mannschaft im Alter von fünf bis sieben Jahren, deren Eltern aus dem ganzen Stadtgebiet dem guten Wacker-Ruf folgen.
Wer den Verein kennenlernen möchte, ist am Wochenende vom 14. bis 16. Juni 2019 zum Sportfest auf die Anlage an der Zahsower Straße eingeladen. Los geht es am Freitag um 17.30 Uhr mit den „Alten Herren“ und dem anschließenden Gedächtnisspiel für Knuth Tischmeyer, den unvergessenen Jugend-Trainer. Neben zahlreichen weiteren Punktspielen der verschiedenen Alters- und Wettkampfklassen gibt es die Ehrung des Kreismeisters durch den Vorsitzenden des Fußballkreises Niederlausitz und Aktionen wie das Sponsorenturnier am Samstagvormittag. Überraschungen in den Ansetzungen sind hier nicht auszuschließen.
Der Sonntag gehört ab 10 Uhr den „Bambinis“ mit dem Hauptturnier des Fußballkreises Niederlausitz. Erwartet werden über zwanzig Teams aus der Region.
An beiden Tagen sorgt ein Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken, Kaffee und Kuchen oder Torwandschießen für Abwechslung. Natürlich gibt es auch Fanartikel zu erwerben. Darüber hinaus sorgt am Samstag ab 19 Uhr DJ Hoffi beim „Tanz in die Sportnacht“ draußen und im Festzelt für die richtige Musik.
Und dann deuten erste Umbauten im Umfeld des A-Platzes bereits auf die nächste Neuheit hin. Vielleicht gibt es für Fans zum Saisonbeginn eine Überraschung. Vorerst geht es aber noch um Punkte…

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren