Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Am Ostsee in die Pedale treten - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 23. September 2019 - 11:06 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
14°C
 

Anzeige

Am Ostsee in die Pedale treten

1. September 2017 | Von | Kategorie: Top-Themen, Unterhaltung & Freizeit |

Am Ostsee in die Pedale treten

Eine geführte Radtour wird am 3. September angeboten. Start ist um 10 Uhr der Sportplatz Schlichow Foto: COS

Am 3. September lädt der Cottbuser OstSee-Sportverein (COS) zur Tour.

Cottbus (MB). Am Sonntag, den 3.September um 10 Uhr ist es soweit: Tourguide und Sportfreund Gerd Geipel und OstSEE Experte Hubert Mader werden die interessierten Radwanderer über die knapp 45 Kilometer Tour an den Klinger See und nach Forst führen, mit interessanten Informationen versorgen, für ausreichend Pausen und gute Unterhaltung sorgen und sicher nach Cottbus zurück führen.
Vom Treffpunkt am Sportplatz in Schlichow geht es zunächst an den Süd Cup, weiter zum Klinger SEE, nach Mulknitz mit kleinen Pausen und kurzen Erläuterungen zum Cottbuser OstSEE, dem Klinger See oder der Gedenkstätte. Ein längerer Aufenthalt zur Mittagszeit ist auf dem wunderschönen Gut Neu Sacro geplant.
Von dort aus geht es in die Rosenstadt Forst und zurück über Klein Jamnow, Gostaw, den Klinger See über Hassow nach Cottbus. Sie sind neugierig geworden? Dann finden Sie sich bitte am Sonntag, 3.September um 10 Uhr am Sportplatz in Schlichow ein. Sowohl E-Bikes als auch normale CityBikes und einen Helm können Interessierte verwenden für die geführte und ruhige
Radwanderung. Alle Teilnehmer entrichten bitte einen Euro am Tag selbst, Vereinsmitglieder des COS brauchen nichts bezahlen.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren