Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Mit dem Framo zum Lichterfest am 28.11. - Märkischer Bote
Freitag, 24. September 2021 - 21:04 Uhr | Anmelden
  • Mit dem Framo zum Lichterfest am 28.11.Mit dem Framo zum Lichterfest am 28.11.

Mit dem Framo zum Lichterfest am 28.11.

Mit dem Framo zum Lichterfest am 28.11.
16°C
 

Anzeige

Mit dem Framo zum Lichterfest am 28.11.

26. November 2015 | Von | Kategorie: Top-Themen |

Mit dem Framo zum Lichterfest am 28.11.

Natürlich lässt es sich der Weihnachtsmann nicht nehmen, mit den Ströbitzern zum traditionellen Lichterfest bei einem Heißgetränk zu plaudern Foto: privat

Adventsauftakt am 28.11. / Weihnachtszauber an der Hauptstraße:
Ströbitz (HN). Es ist wieder soweit. Das erste Lichtlein wird entzündet und damit laden „Die Ströbitzer“ am kommenden ersten Adventssamstag (28. November) wieder zum großen, traditionellen Lichterfest ein. Ab 15.30 Uhr beginnt das vorweihnachtliche, bunte Treiben auf dem modernisierten, historischen Dorfanger.
Alle Ströbitzer und natürlich auch Gäste aus nah und fern, die „Kleinen wie die Großen“ sind herzlich willkommen. Natürlich wird sich, trotz aller Vorbereitung, auch der Weihnachtsmann persönlich die Zeit nehmen, um auf dem Wilhelm-Nevoigt-Platz vorbeizuschauen. Dabei hat der Bärtige sicher auch die ein oder andere kleine Überraschung in seinem Geschenkesack, für alle die, die in diesem Jahr besonders artig waren. Kinder können ihre Wunschzettel schreiben und gestalten und selbst gebastelte kleine Geschenke oder Bilder für ihre Eltern, Omas und Opas vorbereiten. Unter Anleitung können die ersten Adventskerzen selbst gezogen werden.
Kleine Besucher sind mit ihren Familien eingeladen in gemütlicher Atmosphäre den Weihnachtsgeschichten von Märchentante Sylke  zu lauschen. Auf den Ponys vom Reiterhof Pintos Point kann nach Herzenslust  ein kurzer Ritt rund um den Lichtermarkt unternommen  werden. „Framo“ vom Märkischen Boten wird vor Ort sein, auf der Ladefläche dabei regionale Bücher, Zeitschriften und der druckfrische Kalender „Damals wars“ für das Jahr 2016. Stilvolle Adventsgestecke und Anregungen zum Selbstgestalten wird es vor Ort von der Firma Raunick geben. Am zünftigen Schwedenfeuer wird es dann kuschelig. Dazu gibt es neben leckeren Grillwürstchen, Glühwein und Kinderpunsch so manche süße Nascherei zu genießen.
Pünktlich zum Lichterfest wird auch in diesem Jahr ein großer Weihnachtsbaum die Ströbitzer Hauptstraße  schmücken und mit hellem Lichterschein die Ströbitzer durch die Advents- und die bevorstehende Weihnachtszeit begleiten. Diesmal stammt unser Baum aus dem Garten der Familie Trebus. Aufgestellt wird er von der Jugend mit Unterstützung der Ströbitzer und fachkundiger Begleitung der Baufirma Ingo Krüger.
Nun dauert es nicht mehr lange, dann schleicht der Weihnachtsmann durch Ströbitz und schaut versteckt in die Fenster, damit er zum Lichterfest schon weiß, wer auch wirklich artig war.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren