Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Vielfalt auf der 22. HerbstMesse in Cottbus am 20. und 21. Oktober 2018 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 27. September 2021 - 21:36 Uhr | Anmelden
  • Vielfalt auf der 22. HerbstMesse in Cottbus am 20. und 21. Oktober 2018Vielfalt auf der 22. HerbstMesse in Cottbus am 20. und 21. Oktober 2018

Vielfalt auf der 22. HerbstMesse in Cottbus am 20. und 21. Oktober 2018

Vielfalt auf der 22. HerbstMesse in Cottbus am 20. und 21. Oktober 2018
18°C
 

Anzeige

Vielfalt auf der 22. HerbstMesse in Cottbus am 20. und 21. Oktober 2018

12. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Top-Themen, Cottbus |

In den Hallen der Messe Cottbus gibt es am 20. und 21. Oktober auf der HerbstMesse viel zu entdecken von Wohnen über Mode bis zur Blutspende.

Cottbus (MB/lb). Unter dem Dach der Messe Cottbus vereinen sich am 20. und 21. Oktober auch in diesem Jahr wieder die „HerbstMesse“ und die „CottbusBau“ von 10 bis 18 Uhr zur großen BranchenShow des regionalen Handels und der Wirtschaft. In den fünf Hallen auf etwa 10.000 Quadratmetern präsentieren 290 Aussteller einen bunten Mix aus neusten Produkten und Informationen in Markt- und Branchenthemen wie Mode, Freizeit, Gesundheit oder Genuss.

Vielfalt auf der 22. HerbstMesse in Cottbus am 20. und 21. Oktober 2018

Zahlreiche Besucher zieht es jedes Jahr auf die HerbstMesse CottbusBau. Im letzten Jahr waren es 12.900 Besucher F.: F. Kuhr

Von den knapp 300 Austellern sind 50 zum ersten Mal mit dabei. Die Institutionen und Unternehmen kommen zum Großteil aus der Lausitz, dem Land Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt und zeigen das Potential der Region auf. Aber ebenso werden Austeller aus weiteren Teilen Deutschlands erwartet. Zudem erhält die Messe internationale Verstärkung aus Polen, Tschechien und der Schweiz. Die Messe erfreut sich großer Beliebtheit. Im letzten Jahr zählte die HerbstMesse CottbusBau 12.900 Besucher und stieß damit fast an die Kapazitätsgrenze. Das hat seine Gründe: Neben den zahlreichen Ausstellern, die mit einzigartigen Produkten, Angeboten und Neuheiten locken, sorgt auch ein buntes Bühnenprogramm aus Musik, Show und Tanz für Aufsehen. Ebenso können die Besucher an vielen Ständen selber aktiv bzw. kreativ werden. Die Messe ist ein Erlebnis für die ganze Familie ganz nach dem Messe-Motto „freundlich, familiär und farbenfroh“. Der Busshuttle-Service über das Messeticket erleichtert die An- und Abreise und für die jüngsten Besucher gibt es wieder den Messekindergarten an beiden Tagen. Die HerbstMesse 2018 wartet mit den lebhaften Märkten der Themen Genuss, Freizeit, Gesundheit, Mobilität, Mode und Kreativität. Zahlreiche Angebote, Schauvorführungen sowie Präsentationen und Vorträge werden hier dargestellt und geben Inspiration und sollen zum Kauf animieren. Der Schwerpunkt liegt natürlich auf der CottbusBau mit ihren Ausstellungsbereichen BauPlatz, EnergieZone, WohnRaum und NaturFeld, die in Halle eins untergebracht sind. Hier erfahren die Besucher alles über Photovoltaikanlagen, Alarmanlagen, individuelle Möbeldesigns bis hin zu einer großen Auswahl an Kakteen.

Genuss, Mobilität und Freizeit
In der Halle zwei kommen die Feinschmecker auf dem GenussMarkt auf ihre Kosten. An vielen Ständen werden Kostproben feinster Schokolade oder gutem Whisky verteilt. Die Firma Lusiza bietet Butterbrothäppchen mit Wildkräutern aus Jänschwalde an. Wie Leinsamen zu dem begehrten Leinöl gepresst werden, zeigt das regionale Unternehmen Öl & Gut. Aber auch Weltenbummler und Mobil-Fans finden hier ihren Platz auf dem FreizeitMarkt und dem MobilMarkt.

Trendige Modedesigns
In der dritten Halle dreht sich alles um Nadel und Faden. Auf dem ModeMarkt werden neuste kreative und vor allem auch nachhaltige Designs zur Schau gestellt. Trendige Modenschauen an beiden Tagen gewähren Einblicke in die Kollektionen von City Moden Peitz und Boutique Schwungvoll 40-54. Auch wer schon immer mal Besitzer einer nachhaltigen und trendigen Handtasche aus einem alten Feuerwehrschlauch sein wollte, findet hier seinen Platz.

Kunst und Kreativität
Selbst kreativ werden, kann man auf dem KreativMarkt in Halle 4 in verschiedenen Workshops zum Beispiel leuchtende Flaschen gestalten oder Textilien verzieren. Daneben gibt es u.a. handgemachte und originelle Glaskunst.

Rundum Gesund
Alles zum Thema Gesundheit findet sich auf dem GesundheitsMarkt in Halle fünf. Hier gibt es alles von der Ernährungsberatung, über Sport und Wellness bis hin zur Blutspende. Am Samstag, 20.10., kann Blut gespendet werden. Alle Spender erhalten ihren Eintrittspreis zurück und Erstspender können an einer Verlosung teilnehmen. Alle Erstspender müssen im Alter von 18 bis 65 Jahren sein und ihren Personalausweis dabei haben. Mit einer Spende kann bis zu drei Personen geholfen werden. Tickets gibt es seit dem 10. Oktober im CottbusService in der Stadthalle

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren