Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Bequem durch den Sommer: Luftige Trends für heiße Tage - Märkischer Bote Bequem durch den Sommer: Luftige Trends für heiße Tage Bequem durch den Sommer: Luftige Trends für heiße TageMärkischer Bote
Mittwoch, 12. Juni 2024 - 23:59 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
13°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Bequem durch den Sommer: Luftige Trends für heiße Tage

Infotainment | Von | 30. April 2024

Die warmen Monate sind nur noch einen Wimpernschlag entfernt. Doch mit den steigenden Temperaturen kommt auch das Outfitproblem auf. Luftige Kleidungsstücke sind hier meist die erste Wahl für die Freizeit. Für das Büro hingegen bleibt es oft die enge Jeans oder der dicke Blazer. Schließlich möchte man hier einen eleganten Auftritt hinlegen.

Ladys aufgepasst! Luftige Kleider als Go-To für heiße Sommertage

Kleider in den verschiedensten Farben, Formen und Mustern dürfen im Frühling und Sommer in keinem Kleiderschrank fehlen. Schließlich sehen Kleider nicht nur gut aus, sondern sorgen auch für Komfort im Alltag. Ein echter Allrounder ist hier natürlich das Kleine Schwarze. Hierbei handelt es sich um ein schlichtes, aber dennoch sehr elegantes Kleid für die verschiedensten Anlässe. Egal, ob im Büro oder in der Freizeit. Das Kleine Schwarze ist ein echter Klassiker der Damenmode und findet sich in vielen Kleiderschränken. Je nach Event und Anlass lässt sich das Cocktailkleid natürlich mit den unterschiedlichsten Accessoires aufpeppen. Eine Clutch und Goldschmuck verleihen dem Stil eine sehr feminine Note. Wer es hingegen etwas lässiger mag, kann das kleine Schwarze auch mit Sneakers und einer Sonnenbrille kombinieren. Apropos Brillen: Sonnenbrillen sind natürlich nicht aus dem Sommer wegzudenken. Es gibt jedoch einen Trend, welcher den Brillenträgern sehr gefallen wird. Denn nicht nur Sonnenbrillen sind derzeit der letzte Schrei. Auch nicht getönte Exemplare werden gerade bei den Nicht-Brillenträgern immer beliebter. Hier dann aber natürlich Modebrillen ohne Sehstärke. Die modische, aber zeitlose schwarze Brille ist hier ein absoluter Klassiker. Doch auch extravagante Modelle werden immer mehr zum Trend. Doch wieder zurück zu den Kleidern. Neben dem Kleinen Schwarzen passen auch Maxi- und Wickelkleider perfekt in die warme Jahreszeit. Diese sorgen nicht nur für eine schöne Silhouette. Aufgrund des komfortablen Stoffs sind sie auch der perfekte Begleiter auf jedem Parkett.

Bild1

Für ihn: Komfort und Eleganz kombiniert

Nicht nur Frauen stehen in der warmen Jahreszeit vor modischen Herausforderungen. Auch für die Männerwelt sind Jeans und Hemden bei über 30 Grad natürlich eine Qual. Es gibt jedoch eine einfache Lösung: Kleidungsstücke aus Bambus. Mode aus Bambus ist total dünn und leicht. Der Stoff schmiegt sich an die Haut an, ohne dabei zu schwer oder störend zu wirken. Tatsächlich hat Bambus sogar einen kühlenden Effekt auf der Haut. Perfekt daher für warme Sommertage. Kleidungsstücke aus Bambus gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Ausführungen. Von Hemden über Socken bis hin zu Hosen ist hier alles dabei. Also weg mit den schweren Stoffen und her mit Bambus!

Aufgepasst bei den Schuhen

Schwere Sneaker im Sommer sind total unbequem. Für die Ladys sind daher elegante Sandalen die perfekte Wahl für jeden Anlass. Sandalen sind absolut bequem und lassen sich vielseitig kombinieren. Etwas schicker hingegen sind klassische Ballerinas. Diese sind auch für elegante Events gut geeignet. Männer hingegen sollten auf Espadrilles in gedeckten Farben setzen. Espadrilles können je nach Schnitt mit oder ohne Socken getragen werden. Sie sind die perfekte Ergänzung für jedes sommerliche Outfit und lassen sich auch im Büro perfekt tragen, ohne zu lässig zu wirken.

Weitere Infotainment-Beiträge finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: