Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Heiraten - Märkischer Bote Heiraten HeiratenMärkischer Bote
Mittwoch, 5. Oktober 2022 - 23:58 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
14°C
 
epaper
Anzeigen

Heiraten: Besondere Orte für das Ja-Wort

Kultur & Service | Von | 21. Januar 2022

Eheschließungen liegen im Trend – Lausitzer Standesämter bieten hervorragenden Service.

Hochzeit

Hochzeitspaar Gabi und Ronny Simon (Prinzenpaar der Lausitz bis 2020) feiern Ihren besonderen Tag an der Großen Kastanie der Dörrwalder Mühle bei Großräschen. Auch die „Allee der Steine“ im Landschaftspark ist hier ein beliebter Ort für Eheschließungen. Foto: Kati Kiesel / Stadt Großräschen

Region (MB). Von wegen das Heiraten kommt aus der Mode. Im letzten Jahr ist die Zahl der Heiratswilligen wieder gestiegen.
Das Jahr 2022 bietet gleich eine Reihe an Schnappzahlen zum Heiraten, wie zum Beispiel der 2.02.2022 oder 22.02.2022. (Auch an diesem Samstag werden sich vermutlich wieder viele Menschen das Ja-Wort geben, denn auch der 22.01.2022 bietet ein markantes Datum, welches leicht zu merken ist).
Reserviert werden können Wunschtermine maximal 12 Monate vorher. Neben den klassischen Trauzimmern stellen viele Gemeinden weitere romantische und außergewöhnliche Orte für die Trauung zur Verfügung. So können sich die Paare in Cottbus neben dem Trauzimmer im Stadthaus auch im Musikzimmer des Branitzer Schlosses, im Kuppelsaal des Staatstheaters, im Planetarium, im Parkcafe und Bellevue der CMT und in der beliebten Traditionsstraßenbahn das Ja-Wort geben.
Auch der Standesamtsbezirk Burg, mit Drebkau, Neuhausen und Kolkwitz, bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich trauen zu lassen. Trotzdem wurde 2021 der Trauraum in Burg mit 66 Eheschließungen am häufigsten gewählt. Doch erweist sich zunehmend der Drebkauer Trauraum auf dem über 100-jährigen Steinitzhof als beliebter Ort für die Trauzeremonie. Neben diesen gibt es noch 18 weitere wundervolle Trauorte. Unter anderem können Hochzeiten in der Hummelakademie, im Schloss Greifenhain, im Pferdefahrsportzentrum Raakow, in den Dorfkapellen Sergen und Kathlow und auch beim Lausitzer Golfclub Drieschnitz-Kahsel abgehalten werden.
Obwohl das Standesamt Burg am Dienstag eigentlich keine Trauungen durchführt, wird in diesem Jahr eine Ausnahme gemacht: am 22.02.2022. Aber Achtung, es haben sich bereits vier Brautpaare zur Eheschließung angemeldet.
Auch in diesem Jahr machte das „Event-Standesamt“ seinem Namen alle Ehre. Denn dass der geliebte Familienhund die Ringe zum Trautisch bringt, ist gar nicht mehr so ausgefallen, ein Pferd bei der Zeremonie jedoch schon.
Und egal ob kleine oder große Hochzeit, eines geben die Standesbeamten ihren Heiratswilligen immer mit auf den Weg: Sie mögen die Trauung genießen als einen Augenblick für sich als Paar. Manchen gelingt dies, wie dem Brautpaar, dass trotz festlicher Robe noch im Regen zusammen tanzte.
Standesamt Forst und Döbern
Das noch relativ „junge“ Standesamt Forst gibt es in der jetzigen Form erst seit dem 1. Januar 2010 durch den Zusammenschluss der beiden bestehenden Standesämter Forst und Döbern-Land. Neben den Trauräumen in den Rathäusern in Döbern und Forst ist auch eine Zeremonie im Rosengarten und im Schloss Gahry möglich.
Leider können in diesem Jahr im Rosengarten keine freien Trauungen durchgeführt werden.
Standesamt Guben
Geheiratet werden kann im Trauzimmer des Rathauses sowie im neugestalteten Turmzimmer des Rathauses. Weitere Heiratsorte sind: Die Sprucker Mühle, Die Alte Filterhalle des GWAZ (hier finden bis zu 70 Gäste Platz) , das Floß Göhlensee und das Gutshaus Schenkendöbern (Amtssitz) mit malerischer Parkanlage.
Standesamt Senftenberg
Als außergewöhnlichen Ort bietet das Senftenberg Standesamt für Eheschließung die Fahrgastschiffe „Santa Barbara“ und „Aqua Phönix“. Die Brautleute können von Ostern bis Oktober mit Ihrer Gästeschar sprichwörtlich in den Hafen der Ehe einlaufen. Darüber hinaus kann die Ehe im Festungssaal des Schlosses und im Wellnesshotel Seeschlösschen geschlossen werden. Das moderne Trauzimmer im Senftenberger Rathaus bietet für die Hochzeitsgesellschaft 35 Sitzplätze.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: