Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Camping - Märkischer Bote
Samstag, 25. September 2021 - 16:54 Uhr | Anmelden
  • Camping wird immer beliebterCamping wird immer beliebter

Camping wird immer beliebter

Camping wird immer beliebter
23°C
 

Anzeige

Camping wird immer beliebter

2. April 2021 | Von | Kategorie: Reisen & Unterwegs |

Blick in die Statistik: Campingurlaub in Brandenburg auf Gewinnerseite/Seenland immer beliebter .

Camping wird immer beliebter

Camping mit dem Mobil wird immer beliebter. Das Land Brandenburg verzeichnete im letzten Jahr insgesamt 1 529 957 Übernachtungen auf 172 geöffneten Campingplätzen. Das sind zehn Prozent mehr als im Jahr 2019. Immer beliebter wird dabei das Seenland: Vom Senftenberger oder Gräbendorfer See bis hin zum Waldbad in Hosena oder der Talsperre Spremberg – Möglichkeiten wasser-nah zu campen sind vielfältig Foto: H.

Region (MB). Mit der Verlängerung des Verbots touristischer Übernachtungsangebote platzt leider auch der Startschuss der Campingsaison zum Osterwochenende – dem Kerngeschäft aller Campingbetreiber. Wenngleich Fernreisen in diesem Sommer unsicher bleiben könnten, Urlaub im Wohnmobil oder Wohnwagen sind enorm beliebt und auch in diesem Jahr sicher. So werden wieder viele Lausitzer mit Wohnmobil, Campingkocher und Hängematte die schönen Ecken Deutschlands erkunden. Voll im Trend sind auch Campingausflüge innerhalb der näheren Umgebung, denn warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne doch so nah liegt – wie Goethe schon wusste.
Die reizvollen Landschaften, die vielfältigen Kulturangebote und die Tatsache, dass über 90 Prozent der Campingplätze in Brandenburg am Wasser liegen, machen das Land bei Natursuchenden, bei aktiven Freizeitsportlern aber auch bei Familien immer beliebter. Auf den Campingplätzen für Urlaubscamping des Landes Brandenburg wurden im von der Corona-Krise geprägten Jahr 2020 rund 1,5 Millionen Übernachtungen gezählt. Nach Berechnungen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg ist das gegenüber dem Jahr 2019 eine Steigerung um 10 Prozent.
Ein Blick auf die Tourismusergebnisse zeigt außerdem, dass besonders das Lausitzer Seenland an Beliebtheit gewinnt: 24,3 Prozent mehr Übernachtungen gegenüber dem Vorjahr im vergangenen Jahr. Genau genommen 60 801 Gäste, das sind 17,7 Prozent mehr als 2019.
Campingurlaub mit Mobil, Wohnwagen oder auch Zelt wird immer beliebter in Deutschland. Hauptgründe sind die Selbstbestimmtheit und Unabhängigkeit der Reisenden, aber auch die Nähe zur Natur und die Möglichkeit der flexiblen und spontanen Urlaubsgestaltung überzeugen Campingurlauber.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren